Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Geribald


Free Mitglied, Pirna

Gebänderter Stachelkäfer

Der Gebänderte Stachelkäfer (Variimorda villosa) erscheint im Juni und Juli im Garten, wo er sich vom Nektar der Blüten der Brombeeren oder Weißdorn ernähren kann. Er ist tagaktiv, etwa 6 bis 8 mm groß und hat schwarze Flügeldecken. Sein Körper ist stromlinienförmig und der Hinterleib endet in einer hornigen Spitze. Zur einjährigen Entwicklung braucht die Larve weiches Holz von Weiden oder Pappeln.

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere im Garten
Klicks 417
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ6
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 4.1 mm
ISO 80