Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?

Willi W.


Complete Mitglied, Essen

Gebänderte Prachtlibelle

Die Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens) ist eine Libellenart aus der Familie der Prachtlibellen (Calopterygidae). Sie bewohnt langsam fließende Bäche, kleinere Flüsse und krautreiche Kanäle, die nicht zu sehr verschmutzt sind sowie ausreichend besonnt werden. Neben der Blauflügel-Prachtlibelle (Calopteryx virgo) ist sie die einzige auch in Mitteleuropa vorkommende Art der Prachtlibellen und tritt hier insgesamt etwas häufiger auf als diese. Der flatternde, gaukelnde, mehr an Schmetterlinge als an Libellen erinnernde Flugstil ist unverkennbar für diese Familie, ebenso die farbigen Flügel. Der aus dem Griechischen und dem Lateinischen gebildete wissenschaftliche Artname Calopteryx splendens bedeutet so viel wie „Glänzender Schönflügel“. In der Schweiz wurde die Spezies zum Tier des Jahres 2008 auserkoren.

-Mein Dienstagsabendmittwochsblümchen ist heute mal eine Gebänderte Prachtlibelle am Bambus in meinen Garten.-

-Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.-

-Liebe Grüße Willi-

-Liebe Freunde vielleicht ist es euch auch schon aufgefallen das die Klickzahlen bei einigen Fotos unheimlich hoch sind. Nicht nur bei mir auch bei anderen Usern ist dieses Phänomen schon aufgetreten und nicht nachvollziehbar. Ich bitte euch sich nicht daran zu stören. Die Klickzahlen stammen nicht von mir.-

Kommentare 82

Informationen

Sektion
Klicks 611
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D4
Objektiv 200.0-500.0 mm f/5.6
Blende 8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 500.0 mm
ISO 200