Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ute Allendoerfer


Staff Mitglied, bei Nastätten /Rheinland-Pfalz

Gast auf unserem Boot,

Bootstour 2013
Ordner Bootstour 2013
(24)


Leider nur mit Handy und angeschnitten auch noch.
Aber dafür konnte ich dem Hüpfer ganz schön nahkommen.

Der musste sich während der Fahrt gut festhaken und hat dann bei Thomas in der oder hinter der Fototasche Schutz gesucht.

LGute

Kommentare 14

  • Ute Allendoerfer 15. Oktober 2013, 16:34

    danke Stefan, na ja ich hatte auch kein Bedürfnis mit der zu schmusen *g* LGute
  • Stefan Albat 15. Oktober 2013, 16:32

    So, ich habe mir das Tierchen jetzt nochmal etwas genauer angesehen - es handelt sich in der Tat um eine große grüne Heuschrecke mit der Bezeichnung "Grünes Heupferd".

    Sie gehören zu den größten bei uns vorkommenden Heuschrecken und können durchaus eine Körperlänge von bis zu 50 mm aufweisen - die Größte, die ich jemals gefangen habe, sogar etwas über 6 cm lang aber das war eine absolute Ausnahme.

    Was sie jedoch hervorragend können, das ist beißen - hat man sie also in der Hand und sie wollen raus, dann kann man das irgendwann nicht mehr ignorieren :-)

    Ansonsten sind sie aber eher harmlose Geschöpfe.

    Die Tarnung ist aber ähnlich perfekt, wie bei den Mantis oder Gottesanbeterinnen. Man kann direkt davor stehen und sieht sie trotzdem nicht.

    Wirklich verdammt gut getarnt ...
    Wirklich verdammt gut getarnt ...
    Stefan Albat

  • Florian Schoen 13. Oktober 2013, 23:12

    Ach ja, unsere Nahrung der Zukunft! Echt gut getroffen.
    LG
    Florian
  • GelaN 13. Oktober 2013, 19:45

    Mein Kollege bittet darum, sie ihm lebend mitzubringen.
    Seine Geckos haben die zum fressen gern ;)
  • Thomas Agit 13. Oktober 2013, 19:31

    Ist ganz schön groß geworden der Kleine. :-)

    Roesels Beißschrecke
    Roesels Beißschrecke
    Thomas Agit

    lG Thomas
  • Hartmut Wohlfarth 13. Oktober 2013, 19:18

    ganz schön groß,
    da ist richtig was dran...:-)
    LG Hartmut
  • Josef Safranek 13. Oktober 2013, 19:10

    mit dem Handy?das ist klasse für was noch teure Cams

    lg.jo
  • photo-josephine 13. Oktober 2013, 18:18

    Schönes Porträt und stillgehalten hat er auch :)
    LG Barbara
  • Klaus Degen 13. Oktober 2013, 18:16

    Als Handyfoto ist es doch sehr gut.....ist vielleicht mein Nachrichtenonkel auf Urlaub gewesen.....;-)
    ...und nun die Nachrichten....
    ...und nun die Nachrichten....
    Klaus Degen
    lg Klaus
  • aeschlih 13. Oktober 2013, 18:01

    Sie bevorzugen nicht nur Boote für ihre Besuche... ;-))
    lG Hilde
  • Ralf Brinkmann 13. Oktober 2013, 17:14

    Ich hätte jetzt gesagt, der guckt ganz schön herausfordernd. Aber wahrscheinlich ist das pure Angst. :-)

    Gruß, Ralf
  • Ute Allendoerfer 13. Oktober 2013, 16:55

    der hat sich festgekrallt auf der Sitzgruppe, es war windig, der hat gemerkt das er sonst ins Wasser springt, denke ich mal.
  • Ute Allendoerfer 13. Oktober 2013, 16:53

    ja, Thomas hat ihn beim nächsten Anlegen gerettet,
    Ich hätte es nicht gekonnt.
    Ja ich weiss das man die auch essen kann.
    Ich habe ja in Kamerun auch alles mögliche zu essen bekommen, und das war nicht möglich was abzulehnen,
    aber das heisst ja nicht, das ich es zu Hause auch essen muss. *g*
  • Josef Schinko 13. Oktober 2013, 16:47

    Soll ja in verschiedenen Ländern
    eine Delikatesse sein!

    Aber Ihr habt ihn wohl wieder an Land
    abgesetzt?

    Gr Sepp

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner Bootstour 2013
Klicks 320
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera iPhone 5
Objektiv ---
Blende 2.4
Belichtungszeit 1/120
Brennweite 4.1 mm
ISO 80