Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mareike Rohlf


Free Mitglied, Schwerte-Gänsewinkel

Gasse in Palermo (Sizilien)

Palermo ist eine Stadt der Gegensaetze: Prunkvolle Hotels und um die naechste Haeuserecke: unheimliche - fast schaebige - Gassen. Ich hoffe, das kommt rueber. Ein wenig ungluecklich bin ich eigentlich ueber die Bildqualitaet. Wer weiß einen Rat? Aufgenommen mit Minolta Dynax 500 Si und 300 mm Telezoom

Kommentare 4

  • Sebastian© Tusano 3. Juni 2005, 10:39

    also das Bild hat wirklich was schönes!!
  • Markus Hötzel 6. August 2004, 8:47

    Ein toller Ort um Fotos zu machen!!
    Sehr gelungenes Bild!
    Wunderschöner Bildausschnitt!!
    Hab' auch sowas in Palermo entdeckt.
    LG,Markus
  • Jörg Bergmann 31. Mai 2001, 3:33

    Die Brauntöne gefallen mir. Die Bildqualität ist doch garnicht so schlecht. Nur der Kontrastumfang ist wg. der starken Sonne an der Grenze. Ich würde die Mauer rechts weglassen und den Himmel im Photoshop etwas dramatischer gestalten.
  • Martin Hagedorn 31. Mai 2001, 2:04

    Ich finde die Bildqualität gar nicht schlecht.
    Bedenkt man, dass es sich beinahe um eine Gegenlichtaufnahme mit hohen Kontrasten handelt, ist die Belichtung sehr gut gelungen. Der Dunst und die Perspektive ergeben eine gute Tiefenwirkung.
    Den weißen überbelichteten Himmel kann man in Kauf nehmen oder, wenn man das nicht will, zu einem neutralen Verlaufsfilter greifen. Das würde hier allerdings auffallen, weil dann auch die oberen Stockwerke abgdunkelt würden.
    Das Foto gibt den beschriebenen Eindruck gut wieder.