Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Hoppe Katharina


Free Mitglied, Oberhausen

Kommentare 3

  • Melani Marfeld 19. August 2010, 11:35

    Jeder Mensch sieht die Welt mit eigenen Augen, und jeder hat auch andere fotografische Ansprüche (an sich und andere). Der eine ist Perfektionist, und möchte sich immer weiter verbessern, der andere möchte einfach den Moment festhalten. Aber manchmal ist es eben oder auch eben nur der Schnappschuss, der der Situation festhält, die man gerne in der Erinnerung festhalten möchte. So hat alles seine Berechtigung hier nebeneinander. Auch der schiefe Horizont.
    Bei mir war der Horizont generell immer aus dem Lot, und so habe ich mir dann irgendwann ein gutes Stativ mit 3-Wegeneiger mit Libelle gekauft. Jetzt ist mein Horizont immer im Lot (zumindest, wenn ich mit Stativ arbeite ;-)))
    Manchmal wird ja auch gerade ein nicht gerader Horizont als stilistisches Mittel eingesetzt, z.B. beim Einsatz mit dem Fisheye Objektiv.
    Aber ich denke, bei diesem Foto handelt es sich einfach um einen Schnappschuss aus der Heimat. Punkt.

    Lieben Gruß, Melani

    Meine Heimat...
    Schwing goes Cranger Kirmes
    Schwing goes Cranger Kirmes
    Melani Marfeld
  • Hoppe Katharina 8. April 2010, 21:39

    Doch eigentlich schon warum????
  • Hoppe Katharina 8. April 2010, 13:26

    Nein es ist so geworden