Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

Gaskastjåhkkå

Skitour im Sarek Nationalpark, März 2013

Irgendwann in der Nacht, nicht ausgeschlossen in der Geisterstunde, tritt der Abenteurer vor sein Zelt. Eigentlich wollte er ein wenig durch den Schnee stöbern, aber als er hinauf zum Sternchenhimmel blickt, bleibt er wie gebannt stehen und ist fasziniert von den Dingen, die da über ihm vor sich gehen...

Irgendwo im Sarek, im Hintergrund, hinter dem Zelt, sieht man so gerade die Spitze des Berges Gaskastjåhkkå. Links davon geht es in das Tal Lullihavágge, rechts in das Tal Gaskasvágge. Links im Bild der Berg Lullihatjårro, rechts Skájdatjåhkkå..., Nordlicht so etwa bei Neumond...




Kommentare 16

  • Doreen A. 12. Januar 2015, 23:30

    Es ist kalt, jedoch beim diesem Anblick kann einem doch nur warm werden im Herz. Wo kann man solch ein Naturschauspiel erleben? Das Glück haben wir hier nur ganz selten.
    Polarlichter zu sehen muss ein unvergessliches Erlebnis sein!
    Um so mehr freue ich mich über Deine tollen Fotos!
    Danke, dass wir das miterleben dürfen!
    L.Gr. Doreen
  • Azzurra Giacomelli 6. Oktober 2013, 13:06

    Fantastic!++++
  • JOGA 31. März 2013, 13:28

    ein WOW-Bild!
    grandios!
  • Thomas Castelberg 30. März 2013, 19:55

    Weltmeisterlich.
    Gruss Thomas
  • scanpics 26. März 2013, 6:57

    Guten Morgen Tore,
    ich "ziehe" mir gerade beim Frühstück genüsslich Deine aktuellen WinterTourBilder rein ...
    Du hast es also wieder getan. Ich bin immer wieder ziemlich begeistert von Deinen Bildern!
    LG, Christian
  • Tore Straubhaar 23. März 2013, 18:40

    Hallo Peter,

    war ein Schnellschuss, um überhaupt erstmal ein Nordlichtbild zu zeigen. Ich fands / finds noch erträglich..., die Kerzen brannten, und der Kocher glühte... ;-).

    Viele Grüße und Danke auch den anderen Anmerkenden, Tore
  • Peter Silje 23. März 2013, 16:36

    Endlich Berge, habe sie in Finnland schmerzlich vermisst.
    Wie natürlich auch das Polarlicht.
    Mir stockt der Atem.
    Hast du im Zelt zu viele Teelichter aufgebaut??
    Wirkt es wenig hell.
    WE grüße aus dem harz
    Peter
  • Sterni . 23. März 2013, 16:20

    well done !
  • Jens Wessel 22. März 2013, 23:24

    Wooow, ich bin total begeistert.


    LG Jens
  • RonaldJ 22. März 2013, 12:37

    Hallo Tore,
    nun gibt es also die Nordlichter auch noch im "Doppelpack". (Annette verwöhnt uns ja schon seit Tagen...)
    Die nächtliche Überraschung muss groß gewesen sein. Faszinierend finde ich neben diesen wundervollen grünen Nordlichtern vor allem die Klarheit des Sternenhimmels.
    Viele Grüße
    Ronald
  • R X T 21. März 2013, 21:37

    Daumen hoch!
  • Steffen Nitzsche 21. März 2013, 10:11

    Hallo Tore,
    das ist schon genial was du da erlebt hast....
    Tolles Nordlicht und das Feeling ringsherum einfach stark!
    Grüße
  • lebrac - Waldbilder 21. März 2013, 9:41

    ausserirdisch schön!
    vielleicht einen ganz kleinen Tick zu viel Licht in die Kamera gelassen. das Zelt ist schon arg hell geworden.
    LG Gerd
  • Annette He 21. März 2013, 9:16

    Das ist Faszination pur, da vergißt man sogar, daß man jetzt eigentlich frieren sollte.

    Gruß,
    Annette
  • Thomas-K 21. März 2013, 8:54

    Lauter unausprechliche Namen ...
    Aber ein tolles Bild von dieser beindruckenden Landschaft und dem Naturschauspiel! Klasse auch der Sternenhimmel!
    LG, Thomas
  • ThomSch 21. März 2013, 8:48

    Beeindruckend, die überwältigende Natur und der kleine Mensch mittendrin; gefällt mir gut; LG Tom