Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Vera L.


Free Mitglied, Hannover

Gardasee - Isola del Garda - auch ich hab sie

Dies ist die größte Insel im Gardasee und liegt zwischen Salò und San Felice del Benaco. Von den Römern wurde sie als Ort des Vergnügens bezeichnet und entsprechend wurde auch auf ihr gelebt. Im 13. Jahrhundert wurde eine erste Siedlung auf der Insel errichtet. Kloster und Siedlung legten dann eine ansehnliche Entwicklung hin. Später wurde sie zu einem richtigen Klostertum mit Studienzentrum für Studenten der Theologie. Im Jahre 1817 nahm dann diese Entwicklung ihren Niedergang, denn ein Graf besetzte die Insel und schloss das Kloster. Anschließend wurde es zu einer riesigen Villa umgebaut, die der Graf in Besitz nahm. Weitere Wechsel der Besitzer folgten mit dem Laufe der Zeit. Zum jetzigen Zeitpunkt besitzt die Insel die Familie Cawalsar. Sie bewohnt hier auch ein prächtiges Familienanwesen und ermöglicht es Touristen, das Anwesen zu besuchen.
.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 689
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz