Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
949 20

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Ganz wenig ...

... Schnee ist heute gefallen und er taute auf den Pilzen auch gleich wieder weg.
Aber klatschnass waren sie wenigestens. :-)

Kommentare 20

  • mag ich 13. März 2014, 17:28

    *
  • Ludger Hes 19. Januar 2014, 14:10

    Hallo Frank,
    das ist m.E. eine Deiner besten Aufnahmen und das will schon was heißen. :-)
    LG, Ludger
  • Ulrich Schlaugk 17. Januar 2014, 9:33

    Wieder eine Augenweide.
    Das Bild gibt die Stimmung eines Regentages wieder.
    Besonders angetan haben es mir die Reflexionen und die Tropfen am Moos.
    LG Ulrich
  • kgb51 17. Januar 2014, 7:41

    Das wirkt sehr besonders. Die Situation hast du gut gesehen und sehr gut umgesetzt.
    LG Karl
  • Ulrich Kirschbaum 16. Januar 2014, 23:14

    @Frank, da ich ja bei Pilzen selten schaue, ist mir entgangen, dass Du auch zum Stacking übergegangen bist: Herzlich Willkommen! Jetzt sind es schon so viele, dass man bei einem eventuellen Flechtentreffen ein Kapitel "DFF-Fotografie" aufmachen könnte.
    mfg Ulrich
  • IngoR 16. Januar 2014, 19:00

    Sehr schön aufgenommen. Ich sehe es aber auch so wie Hartmut - für meinen Geschmack zu wenig Farbe im Bild.

    Viele Grüße, Ingo
  • Hartmut Bethke 16. Januar 2014, 18:55

    Wie eine zähe Masse wirkt die Glasur, erinnert mich an Zuckerguss. Ganz hervorragend im Licht und der Stack ist auch sauber. Insgesamt ein echter Blickfang. Ich weiß ja, dass du nicht auf Grün stehst, aber hier hast du es für meinen Geschmack etwas arg reduziert. So wirkt es auf mich ein wenig unnatürlich.
    LG Hartmut
  • cassilda 16. Januar 2014, 18:44

    Die sehen sehr schön aus..so erfrischend nass.
    Blende 16 und Stack?interessant, ich dachte für ein Stack sollte Man immer eine offen blende haben.aber wieso nicht.vielleicht braucht mann dann weniger Bilder.muss ich auch mal versuchen..:-)Lg
  • Frank Moser 16. Januar 2014, 18:11

    @alle: Freut mich, dass Euch das Bild gefällt! :-)
    @Ulrich: Du irrst Dich da - das ist ein Stack mit f16 und 6 Aufnahmen. Mit nur einer Aufnahme wäre das nicht so durchgehend scharf geworden.
    Danke für Dein Lob! Tut gut!

    Gruß Frank.
  • Dave1975 16. Januar 2014, 18:10

    "bitsche batsche nass"! Sehr fein festgehalten hast die kleine Gruppe! Lg David
  • Marko König 16. Januar 2014, 17:41

    Kommt gut mit dem "Schneematsch". Viele Grüße,
    Marko
  • Ulrich Kirschbaum 16. Januar 2014, 17:29

    Mich fasziniert immer besonders, wie Du mit einem einzigen Bild (wenn auch mit f 16) alles von vorn bis hinten scharf bekommst. Ich möchte nicht wissen, wie lange Du da im Moos liegst, durch den Winkelsucher schaust, ein wenig nachjustierst, dann wieder schaust usw. Dennoch sieht man Deinen Bildern diese Mühe nicht an - sie wirken so, als könnte sie jedermann leicht erstellen - das ist Spitze!
    mfg Ulrich
  • I. Queck 16. Januar 2014, 17:29

    Foto-lehrbuchmäßig. Das Bild kann man wirklich ganz lange anschauen - und es wird nicht langweilig.
    LG Ingo
  • helfisch 16. Januar 2014, 17:19

    eine ganz große aufnahme...helmut
  • Maria J. 16. Januar 2014, 17:18

    Als hätte jemand einen Eimer Teer über sie gekippt ... und danach fein poliert .. ,-)
    Ich finde diese Schlechtwetter-Aufnahme ganz besonders reizvoll ... und dabei spielt auch das tropfnasse Moos keine unwesentliche Rolle.
    Die Pilze sehen sehr faszinierend aus ...
    und passen aufs Feinste zum Hintergrund
    und zwischen die dunkelgrün-gedämpften Mooshügel.
    Rundum gelungen!!
    LG Maria

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 949
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ---
Objektiv EF100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 16
Belichtungszeit 3.2
Brennweite 100.0 mm
ISO 160

Öffentliche Favoriten