Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Renate Britz


World Mitglied, Köln

Ganz seriös guck*

...sonst erkennt mich ja Niemand mehr wieder...

Wir waren ja lange nicht mehr in der eff-zeh, über ein Jahr nicht mehr... :(

Meine Dosie war sehr, sehr krank und hat mich 5 Mal im vergangenen Jahr
wochenlang allein gelassen, damit sie wieder gesund werden kann und ich musste mich dann jedesmal
von 3 komischen Ersatzfütterinnen bedienen lassen.
Die sind dann auch noch teilweise hier eingezogen - zu mir in unsere neue Wohnung, in die wir zwischen Dosies
Krankenhausaufenthalten und ihrer Reha im August 2012 eingezogen sind.

Und weil das täglich 3 verschiedene Ersatzfütterinnen waren, konnte ich die alle austricksen und hab immer bei Jeder gaaanz traurig miauuuuut ... und hab denen allen ordentlich mein Fütterchen abgeluchst und die Leckerlies aus der Tasche in mein Mäulchen "gezaubert" ...HäHäHä

Naja, als meine Dosie dann endlich fertig mit Krankenhaus und Reha und wieder zuhause war, hat sie gesagt,
"der Fußball, den Du verschluckt hast - der muss weg !! " und hat mein Fütterchen halbiert und die leckeren Leckerchen GESTRICHEN :-O

Und ich kann ihr auch nix aus der Tasche in mein Mäulchen zaubern - weil sie den ganzen Tag zuhause ist und nix vergisst, was sie mir heute schon gegeben hat von den MiniMiniMini-Portionen Futterchen.

Jetzt haben wir ja seit August 2012 eine neue Wohnung - und ich MUSS sowieso viel mehr laufen, um an meine Futterschüssel zu kommen - und ausserdem hab ich jetzt drei Fenster, die ich mehrmals täglich bewachen MUSS und dann tu ich der Dosie auch noch den Gefallen, dass ich nach dem Essen immer "meine 5 Minuten kriege" (was soll das sein, ich renne doch nur und hüpfe über Tische und Bänke ggg*).
Und dann kam ja auch noch der Frühling und ich habe mindestens 1 Kilo Haare verloren - sagt die Dosie mit grimmigen Gesicht; aber jetzt hat sie dieses Foto von mir gemacht - und sich gefreut und gesagt: Gott sei Dank, der Fußball, den Du verschluckt hast, ist endlich wieder weg.
Freut mich ja, aber erstens hat Gott nix damit zu tun gehabt, sondern mein hungriges Bäuchlein und die Trimm-Dich-Pfade, die ICH mir angelegt habe und zweitens: wo ist denn der Fußball eigentlich hin gegangen, wenn er weg ist....vielleicht ausgekäckert ?
Hach ja, verstehe einer die Dosies...
Euer PeeWee




Kommentare 10

  • Gerlinde Kaltenmeier 29. April 2013, 20:52

    Seufz, ich weiss im Moment nicht richtig, mit wem ich mehr Mitleid haben soll.
    Mit der arg langen Krankheit der Dosi oder mit der Trennkost von dir.
    Ok, ich entscheide mal auf halb-halb, jetzt denke ich mal, es geht euch beiden wieder besser.
    Sag der Dosi mal viele Grüsse, und dass sie die Geschichte ganz dolle geschrieben hat.
    Gerlinde
  • mathias.b 20. April 2013, 22:10

    manno peewee ist das schön dich hier mal wieder zu sehen...
    wir haben deine dosi und dich ganz arg vermisst...
    da war ja die letzte zeit ganz schön was los bei euch...
    und die neue wohnung mit so vielen fenster das ist toll, gelle...da gibt es immer was zu kucken....
    schön das du den fussball losgeworden bist...ist ja auch gesünder und mit dem springen klappt es auch gleich besser...

    renate , schön das es dir wieder besser geht und du wieder da bist...
    das ist eine herrliche aufnahme von peewee mit seinen traumhaft schönen augen...
    und eine wunderschöne geschichte dazu....:-)))
    lg und dir ein schönes (rest)wochenende..
  • g.j. 15. April 2013, 18:28

    da habt ihr ja einiges erlebt( hoffe du bist wieder ganz gesund liebe renate), finde es sehr schön das ihr wieder da seid!!!!! so eine neue wohnung ist sicher eine herausforderung, besonders für den hübschen, grünäugigen peewee;) ein sehr schönes bild von ihm!!
    lg, gerti
  • Margot Bäsler 15. April 2013, 17:06

    Du hast eine Serie von schönen Fotos von PeeWee geschossen - dazu diese kleine, fabelhafte Geschichte - einfach herrlich!
    ---LG Margot---
  • Karen Goerttler 15. April 2013, 13:13

    Hallo PeeWee, sooo schön wieder was von dir zu sehen und zu lesen. Und deine Dosie ist wieder ganz gesund? Endlich!!! So viele gute Nachrichten, und dann auch noch eine neue Wohnung mit noch mehr Fenstern? Wie toll ist das denn? 3mal Super !!!
    Und ohne den doofen Rettungsring kannst du dich doch viel besser bewegen, durch die Wohnung springen, und auf die Fensterbank hüpfen, findest du nicht? :-)))
    Richtig schick siehst du aus!

    GLG Karen
  • Astrid Wiezorek 14. April 2013, 22:37

    Hallo PeeWee, schön dich wieder zu sehen und noch schöner, dass es deiner Dosie wieder besser geht und sie wieder zu Hause ist. Du siehst wieder umwerfend schnuckelig aus. Sophie schläft schon, aber morgen wird sie wieder den Bildschirm abschlecken. Und ich finde, dein Bäuchlein ist o.k. Nix Fußball, das ist nur Winterfell.
    LG Astrid
  • Ingrid Sihler 14. April 2013, 22:25

    Ach, PeeWee, wie schön, dass Ihr beiden wieder da
    seid, Deine köstlichen Geschichten haben mir echt
    gefehlt, und sei mal ehrlich, so ohne Fußballbäuchlein
    fühlt man sich doch gleich wohler oder etwa nicht:-)))

    glg
    Ingrid
  • Axel Sand 14. April 2013, 19:49

    Schön, das Ihr wieder da seid.
    Alles Gute für Euch Beide
    Gruß
    Axel
  • Stuppsi 14. April 2013, 19:30

    Eine göttliche Geschichte, ich habe gerade
    Tränen lachen müssen.... ;-))
    LG Elke
  • En Ricos Katzenbande 14. April 2013, 19:04

    sehr schöne Aufnahme. Bin auch selten hier.
    LG EnRico

Informationen

Sektion
Ordner PeeWee & Polly
Klicks 513
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF-S55-250mm f/4-5.6 IS II
Blende 5
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 146.0 mm
ISO 800