Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ganz schön rutschig ..

Ganz schön rutschig ..

118 21

2prinz.de


Pro Mitglied, Neubrandenburg

Ganz schön rutschig ..

.. auf den Buhnen am Strand von Heringsdorf auf der Insel Usedom.
17.10.2017

Kommentare 21

  • Reinhard D. L. 19. Dezember 2017, 19:17

    schaut nach einer runde pilates aus und sie ist der vorturner.
    gruß
    Reinhard
  • Küster Petra 15. Dezember 2017, 18:54

    Hoch das Bein... ein schöner Moment. LG Petra
  • Philomena Hammer 13. Dezember 2017, 9:23

    diese Aufnahme gefällt mir sehr gut :-)))) klasse !!
    LG
  • amelia manfredonia 12. Dezember 2017, 19:06

    Senza parole..una meraviglia!
  • hajo peter. 12. Dezember 2017, 18:17

    Falls sie doch mal ausrutschen haben sie ja einen Fallschirm der ihnen eine weiche Landung ermöglicht. lg hajo
  • homwico 12. Dezember 2017, 14:25

    Klasse mit diesem Schärfeverlauf.
    LG
    homwico
  • Annemarie Quurck 12. Dezember 2017, 8:50

    ... wenn man Flügel hat, ist das kein Problem
  • Meinfotomann 12. Dezember 2017, 8:18

    Einfach nur Klasse, Gruß Tobias
  • Bernd Niedziolka 12. Dezember 2017, 1:04

    gefällt mir sehr gut mit dem Schärfeverlauf
    LG Bernd
  • yamaha 1 11. Dezember 2017, 23:16

    Wirklich sehr schöne Tieraufnahme, wo mir der Schärfeverlauf
    richtig gut gefällt, tollen Moment hast du hier fürs Bild gewählt.
    Zu deiner Frage, es war kein Wackler.
    Gruß Gilbert
  • Gelände Rover 11. Dezember 2017, 21:26

    Nun ja, das ewige Thema. "Ein gutes Bild muss immer technisch perfekt sein".
    Das die Technik nicht immer nur den Ausschlag gibt sieht man hier wieder.
    Ein witziges und ansprechendes Bild wie ich finde.
    Ich bin ja nicht umsonst hier gelandet.
    1/125 bei 400mm ist ja nun auch schon ein Balanceakt. Wo sind die Bäume wenn man sie braucht (zum auflegen). ;-)
    VG Udo
    • fischkopp123 13. Dezember 2017, 16:03

      Technisch muss es nicht perfekt sein, aber gut...denn das ist nun mal die Grundlage für ein gutes Bild. Ich glaube die meisten Leute, die ernsthaft fotografieren haben diesen Anspruch auch selbst (wer will nicht, dass das Technische stimmt?) Manchmal mangelts auch an Ehrlichkeit oder man redet bestimmte Dinge so schön, bis es passt...
  • fischkopp123 11. Dezember 2017, 20:29

    Vom Schärfebereich kann ich leider nicht viel erkennen. Das Bild ist komplett unscharf. Die Belichtung ist deutlich zu lang und die recht offene Blende ist ungeeignet bei der Position des Vogels. Schade, wäre sonst gar nicht so schlecht gewesen
    • 2prinz.de 11. Dezember 2017, 20:48

      Danke für deine Meinung zur Aufnahme. Tatsächlich gibt es hier eine Bewegungsunschärfe. Das die Belichtung nicht unbedingt zu lang ist, solange Motiv und Kamera sich kaum bewegt, zeigt diese Aufnahme mit identischen Einstellungen. :)
      Trockenen Fußes ..
      Trockenen Fußes ..
      2prinz.de
      ... und die Blende?
    • fischkopp123 12. Dezember 2017, 15:26

      Das finde ich schon vieeel besser. Ist viel schärfer und auch besser getroffen.
    • Edwin Lukas 12. Dezember 2017, 16:03

      Hallo Maik,
      ich habe mir auch mal die beiden Bilder angeschaut, die man eigentlich nicht miteinander Vergleichen kann, denn auf dem anderen Bild sitzt die Möwe still, auf diesem hier, macht sie gerade eine Bewegung im Moment der Aufnahme, deshalb auch die Unschärfe. Wenn man etwas positives aus dem Bild nennen möchte,
      wäre zu erwähnen das ein Schärfeverlauf trotzdem zu sehen ist.
      Bei diesem Bild wäre eine viel Kürzere Verschlusszeit wirklich sinnvoll gewesen, die Blende würde ich jetzt nicht so verantwortlich machen, denn die spielt dann ehr eine Rolle bei großen Entfernungen, wie ich sehe war hier die Entfernung nicht ganz so weit und somit müsstest Du auch hier ein scharfes Bild bekommen haben. Noch ein weiter Grund warum es nicht Scharf wurde ist das der Nachführende Autofokus ( falls eingestellt gewesen ) hier nicht mitgekommen ist.
      LG Edwin
    • 2prinz.de 12. Januar 2018, 12:08

      Beim Vergleich wollt ich zeigen, dass mit identischen Einstellungen auch scharfe Aufnahmen vom gleichen Motiv möglich sind, solange sich die Möwe nicht bewegt.
      Ich arbeite fast immer mit dem Nachführ-AF. Hier ist er wohl tatsächlich nicht mitgekommen. Obwohl er schnell arbeit, springt er manchmal auch zu schnell hin und her. Vielleicht sollte ich in solchen Situationen die Entfernung für den AF temporär limitieren. Da gibt es noch viel Spielraum zum experimentieren. :)
  • Jürgen Vogel.. 11. Dezember 2017, 20:13

    Oder eine Punktlandung? ;-)
    Auf alle Fälle ein Bild mit interessantem Inhalt und die Gestaltung ist tadellos. Prima freigestellt ist der Hauptakteur. Sehr schön mit dem knappen Schärfenbereich. LG Jürgen
  • WM-Photo 11. Dezember 2017, 20:01

    Ein besonderer Balanceakt.
    Gruß Walter
  • Kurt Stamminger 11. Dezember 2017, 19:55

    Sehr gut gesetzte Bildschärfe. LG Kurt