Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

cupu-cupu


Pro Mitglied, Tamins

Ganz offensichtlich . . .

. . . handelt es sich hier um ein Senfweissling-Maennchen, zu erkennen an dem grau-schwarzen Fleck an der Spitze des Vorderfluegels, der bei diesem Exemplar doch sehr ausgepraegt ist.

Und die schoene Rispe, die sich der Leptidea sinapis als Rastplatz ausgesucht hat!

Gottlob war es halbwegs windstill.

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Schmetterlinge CH
Klicks 227
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv smc PENTAX-DA 18-135mm F3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR
Blende 8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 135.0 mm
ISO 200