Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
ganz jung ganz nah

ganz jung ganz nah

424 5

Maren Reinecke


Free Mitglied, Linden / Hessen

ganz jung ganz nah

Dies ist ein 100-Prozent Zuschnitt. Das Ausgangsbild ein 1:1 Makro mit einer 10 Megapixel Kamera. Ihr seht Kleinlibellen machen ihrem Namen manchmal alle Ehre ;-)

Die Schärfentiefe bei so einem Makro liegt bei etwas über 1 mm - die Schärfentiefe des Zuschnitts nur noch bei etwa 2-3 Zehntelmillimeter, also nicht schimpfen, wenn außer Teilen des Auges nicht alles ganz scharf ist :-)

Ich fand es aber so spannend zu sehen, dass zwischen den "Einzelaugen" des Komplexauges (so nennt man das soweit ich weiß heute) eine Art "Gerüst" ist. Deshalb wollte ich es Euch zeigen.

Bilder, die aus 20 o. 30 Einzelbildern zusammengesetzt sind sehen auch spannend aus, aber irgendwie ist das (zumindest noch) "nicht mein Ding".

Viel Spaß beim Entdecken :-)

Mehr Bilder unter:
http://reinecke-naturfotografie.de/index.htm

Kommentare 5

  • K.Wa 17. Februar 2013, 20:25

    Beeindruckende Aufnahme mit faszinierender Schärfe und wundervollen Farben!!!

    VG Kerstin
  • Gartenkater 17. Februar 2013, 19:11

    Wow, was für ein tolles Makro. Super gemacht.
    LG Kurt
  • Falk Rauschenbach 17. Februar 2013, 19:03

    Eine wundervolle, detaillierte Nahaufnahme! So nahe bekommt man eine Libelle nur selten zu sehen.
    Ja du hast recht, etwas mehr Tiefenschärfe wäre schön. Aber wie man das hier machen könnte, weiß ich nicht.
    Ich finde Libellenaugen ebenfalls immer sehr faszinierend. Ich denke, das "Gerüst" sind die Trennwände zwischen den vielen kleinen Einzelaugen.

    VG Falk
  • fotommy 17. Februar 2013, 16:49

    WOW. Das ist klasse.
    Schön, mal wieder was von dir zu sehen.
    LG, Anne
  • NaturDahlhausen 17. Februar 2013, 16:38

    super Makro, Klasse die Schärfe und die Nähe
    LG
    Sven