Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gudrun Hunger


World Mitglied, Norderstedt

Ganz heimlich...

...ohne das seine Besitzer es bemerkt haben, konnte ich diese Aufnahme von dem Hund machen. Die Rasse kenne ich nicht.

Aufgenommen habe ich ihn im Tier- und Freizeitpark Jaderberg

ISO 200 1/180 Sek - f5,6 - 400 mm

Zur Abwechlung mal keine exotische Eule von mir, sondern ein kleiner und niedlicher Hund.


Kommentare 16

  • schattenseele 28. April 2007, 22:17

    was ein süsser wuschel..schöne aufnahme.
    Lg
  • Andreas.Ka. 4. August 2006, 16:59

    Was für ein herrliches Fellmonster ;-)))))
    Gefällt mir :-)
    LG Andreas
  • Sabilein 2. August 2006, 10:14

    Ein sehr schlecht getrimmter Schnauzer sag ich mal ;) Mein Hund sieht so ähnlich aus *g*
  • Kerstin Kühn 31. Juli 2006, 13:31

    Hach - da geht mir das Herz auf....solche Wusel liebe ich total!
    Gruß
    Kerstin
  • Elli Nast 31. Juli 2006, 9:51

    Das Bild hätte der Besitzer sicher gerne!
    LG Elli
  • Thomas Vanselow 30. Juli 2006, 18:57

    *gg* Ich würde sagen, da ist mal wieder Trimmen angesagt. ;o) Ich würde auch auf Bouvier tippen, nur die würd ich nicht unbedingt als "klein" bezeichen. ;o)))

    lg Maike
  • Der Gelbe Bär 30. Juli 2006, 18:44

    Die Rasse kenne ich auch nicht, aber der sieht extem verschnuffelt aus.

    LG
    Oliver
  • Martina Sch. 30. Juli 2006, 17:22

    Sieht so lieb aus! War er sicher auch - oder?
    LG M.
  • sabbel 30. Juli 2006, 9:50

    Das ist ein Süßer,mit sehr viel Fell :-))
    Feines Foto.
    Liebe Grüße Bieni
  • Birgit Böckle 30. Juli 2006, 7:37

    Hübscher Zausel *lach*
    LG
    Birgit
  • Harry Reim 30. Juli 2006, 4:31

    Klasse, dass der überhaupt noch was sehen kann bei den vielen Haaren:-) Wunderbare Aufnahme von diesem kleinen Vierbeiner.
    LG Harry
  • andi v. 30. Juli 2006, 3:24

    Wie klein war denn dieser dunkle Wuschel?
    Könnte auch ein Tibet-terrier gewesen sein... das wäre dann aber eher ein Miniformat von unserem Spike - und ohne elegante Wellen Fell.
    Oder wurde der kerle anfans Sommer wohl geschoren, damit er die Hitze besser verträgt?
    Egal - er blickt süss - und das dunkle Wuschelfell hast Du gut gemeistert!
    lg andi
  • Paul Michael P. 29. Juli 2006, 23:09

    mit der Frisur ist er fast ein "Blinden- Hund", weil er sieht fast nix, aber diese Rasse ist es gewohnt, nix zu sehen und trotzdem alles mitzukriegen - Lach

    lg micha
  • Home of the Norfolks 29. Juli 2006, 21:46

    Das ist wohl ein (schlecht getrimmter)
    "Bouvier des Flandres", ein belgischer Rinder-Hütehund.
    Sehr schönes Portrait!
    LG Anke

  • Riljara 29. Juli 2006, 21:36

    Tolles Bild....
    Haben auch so einen.....
    LG Sarah