Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hartmann Hardy


Free Mitglied, Stuttgart

Gans warum schaust du so?

Zubereitung
1. Tag
Die Gans außen und innen waschen und trocken tupfen. Mit gehörig Salz innen und außen einreiben und mit Kümmel bestreuen. In einen Bräter etwas Wasser Geben + 1 Karotte und
eine ganze Zwiebel. Die gut gewürzte Gans mit dem Rücken nach unten in den Bräter legen, die Ganshaut mehrmals einstechen, damit das Fett beim Braten austreten kann - Deckel drauf. Nun langsam mit ca. 12O°C braten (ca. 4 Stunden) Vorher höher schalten, damit das Ganze einmal zu köcheln beginnt. Wenn die Gans weich ist, aus dem Rohr nehmen, überkühlen lassen, dann zerteilen. Den Bratensaft in der Zwischenzeit kalt stellen, damit das Fett stocken kann und dann lässt sich dieses ganz leicht abschöpfen.
2. Tag
Den "entfetteten" Bratensaft auf ein Backblech geben, die Gänseteile darauf (ev. vorher das Fleisch kosten und wenn nötig nachsalzen). Nun mit ca. 18O° C die Gänseteile mit Oberhitze, damit die Haut knusprig wird, braten (ca. 1/2 Stunde). Nicht mehr übergießen, sonst wird die
Haut nicht resch. Wenn die Haut dann endlich knusprig ist, die Gänseteile sofort mit Sauerkraut und Semmelknödeln servieren.
Gutes Gelingen!
Aus dem Gänseklein (ohne Leber) kann man eine gute Ganslsuppe zubereiten und aus der Leber einen leckeren Leberaufstrich oder ein Leberbaguette für eine Suppeneinlage herstellen.

Kommentare 3

  • Martin - Hammer 8. Mai 2010, 11:50

    das ist sehr gut gelungen, Gänse sind aber immer schärfer als die Enten :-))
    und danke für Deine Anmerkung
    LG Martin
  • Gisela57 30. April 2010, 9:10

    Ich glaube, weil sie weiß wie sie eines Tages so endet wie du es beschreibst. ;-)
    Ein wunderschönes Tierportrait in Topschärfe und der grüne, kontrastbildende HG runden für mich das Bild ab.
    LG, Gisela

  • Uwe Saat 18. April 2010, 21:35

    Schönes Graugans Portrait !

    LG Uwe
    Graugans
    Graugans
    Uwe Saat

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Gans
Klicks 307
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten