Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BeagleSnoop


Free Mitglied, Stuttgart

Gans beim Max-Eyth-See in Stuttgart

Gans beim Max-Eyth-See in Stuttgart

Kommentare 2

  • BeagleSnoop 13. Oktober 2013, 9:12

    Stimmt, das ist mir noch garnicht aufgefallen. Muss aber auch zugeben das ich nur ein kleines Netbook hab und auf dessen Bildschirm man das nicht so gut erkennen kann. Eigentl. hätte es durchweg scharf sein müssen. Der Fokuspunkt lag oberhalb des Flügel auf dem Rücken. Bei einer Brennweite von 200mm und Blende 5,6 habe ich einen Tiefenschärfebereich von nicht ganz 30cm (Hüpovokaldistanz) bei einem Abstand von ca. 7 Meter. Entweder habe ich mich beim Abstand zum Objekt wirklich total verschätzt, oder da ist etwas anderes schief gegangen. Ich war ja paralel zum Motiv. Hätte eigentl. funktionieren müssen, oder ich habe hier einen leichten FronFokus das muss ich mal überprüfen. Danke für den Hinweiss.
  • Vogelfreund 1000 12. Oktober 2013, 23:04

    Ein Schönes Motiv.
    Die Gans bei ihren dehnübungen.
    Für mich liegt hier der Schärfepunkt falsch.
    ich weiß nicht welche Messmethode du genommen hast , ich hätte den Kopf genommen .
    Bei deinem Foto liegt der Punkt auf dem Flügel,
    deshalb ist der Scharf.
    gruß franz

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 235
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv Sigma 50-150mm F2.8 EX APO DC HSM II + 1.4x
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 200.0 mm
ISO 1400