Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Starcad


Pro Mitglied, Kassel

Gang über das Eis

In der Sonne leuchten die Farben der Stockente besonders schön.

Kommentare 20

  • Creutzburg 7. März 2013, 19:30

    Sieht aus, als geht er ganz vorsichtig.
  • Christian Riemann 6. März 2013, 10:45

    Schön!
    VG CR
  • Armin Leitner 4. März 2013, 0:48

    Du hast es geschafft, die Frage dieser Ente fotografisch zu übersetzen. Bricht es, oder bricht es nicht. DIE war sich nicht ganz sicher.
    LG - Armin
  • Gilbert13 2. März 2013, 14:51

    Sicher sieht anders aus, als ob sie auf Eiern gehen würde, Klasse Foto LG Jack
  • mario valentini 28. Februar 2013, 15:58

    I like this,and wildlife.
  • Herlinde 27. Februar 2013, 19:18

    gefällt mir richtig gut!
    LG. Herlinde
  • kira2501 27. Februar 2013, 19:09

    herrlich mit dieser Spiegelung
    LGUte
  • Bernhard Jörgensmann 27. Februar 2013, 18:04

    Du hast es schon in der Unterschrift geschrieben,
    Du hast den Erpel in leuchtenden Farben und bestem Licht erwischt. Klasse. LG Bernhard..
  • Mike JB 27. Februar 2013, 17:05

    auch er kann rutschen ... schöner Bildaufbau
    LG Mike
  • Andrea Potratz 27. Februar 2013, 16:56

    einfach herrlich anzusehn dein kleiner Eisläufer.
    LG Andrea
  • jrmi62 27. Februar 2013, 16:52

    Richtig knallige Farben, vor allem die orangen Füsse haben es mir angetan.:))
    Cool, wie sie dich aus dem Augenwinkel heraus beobachtet. :)
    Wunderschönes Entenbild!!
    LG jrmi
  • Albizia-Foto 27. Februar 2013, 16:38

    Beim Zusehen bekomme ich schon kalte Füße ;-)
    Ein feines Foto mit gutem Bildschnitt!
    LG K.-H.
  • Sigrun Pfeifer 27. Februar 2013, 14:31

    Sie benötigt Schlittschuhe ! Klasse Farben, gefällt mir ! LG Sigrun
  • B. Lohse 27. Februar 2013, 14:06

    Auf dem Eis kommt sie sehr schön zur Geltung.Herrlich,wie das Gefieder glänzt.Nun heißt es aber schön langsam über das Eis laufen.Die Soiegelung macht die Aufnahme noch perfekt.Gefällt mir ausgezeichnet.

    GLG Birgit
  • Werner Tuxhorn 27. Februar 2013, 11:58

    Hallo Marc,
    das Eis wirkt so glatt, dass man meint die Ente läuft auf dem Wasser - findest du nicht auch?
    Ja, Stockentenerpel haben ein wunderschönes Gefieder.
    LG Werner
  • Wolfg. Müller 27. Februar 2013, 9:52

    Was der Erpel wohl denkt?
    Hast ihn gut erwischt. Schön mit der farblichen Spiegelung.
    Wunderschön anzusehen.
    Gruß Wolfgang
  • Ushie Farkas 27. Februar 2013, 7:35

    Sie sind ja auch ganz besonders schön, die Stockentenerpel! Ein ganz FEINE Aufnahme , Marc!
    Grüße UIshie
  • Sigrid E 27. Februar 2013, 7:23

    Das von blau nach grün changierende Kopfgefieder fasziniert mich bei ihnen besonders. In tollem Licht und mit guter Schärfe zeigst du den kleinen Eisläufer :-)))
    LG
    Sigrid
  • Jeanette S. 27. Februar 2013, 7:15

    Immer wieder schön anzusehen und die Variationen an Tönen zu sehen. Tolle Aufnahme, denn man kann sogar die kleinen Wassertröpfchen erkennen. Gefällt mir ausgesprochen gut. BQ und Schärfe sind Top!!
    LG Jeanette
  • EG BAM 27. Februar 2013, 6:58

    Die Stockente hat ein wunderschönes Gefieder,
    das bei dem Licht besonders gut zur Geltung kommt.
    Eis - das ist wohl nicht ihr Element. Sie freut sich
    bestimmt schon wieder auf das 1. Bad!
    Gruß Elke

Informationen

Sektion
Ordner Vögel Allgemein
Klicks 342
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 300.0 mm
ISO 280