Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kleckselkönig


Pro Mitglied, Thüringen

Gammaeule

endlich habe ich sie einmal sitzend erwischt :o)

Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Gammaeule
wissenschaftlicher Name : Autographa gamma
Allgemeines : Die Gammaeule, auch Pistoleneule genannt, ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Eulenfalter. Sie ist ein Wanderfalter der in Deutschland weit verbreitet ist. Durch die Tag- und Nachtaktivität zählt er zu den bekanntesten Nachtfalterarten überhaupt.
Kennzeichen : Die Vorderflügel sind dunkelgrau und tragen eine schwarze Zeichnung, mitunter mit rötlichem Anflug. In der Mitte des Vorderflügels liegt ein auffälliger silbriger Metallfleck in Form eines "y". Der Rüssel ist sehr lang, so dass die Gammaeule auch aus sehr tiefen Blütenkelchen Nektar saugen kann. Die Hinterflügel sind graubraun und haben einen breiten dunklen Saum.
Größe : 35 - 40 mm Flügelspannweite
Lebensraum : Überall, oft auf Ackerland und in Gärten.
Futterpflanzen der Raupen : Raupen sind polyphag (u. a. Klee und Gemüsearten), Falter saugt an Disteln, Phlox, Petunien
(Quelle : Wikipedia / Insektenbox)

Nikon D7100 - Nikkor 105 mm - F/13 - 1/40s - ISO500 - Stativ - 14.9.2013

Kommentare 40

  • Wolfgang a.H 19. Oktober 2013, 17:31

    Hallo Heike

    Guter Bildaufbau, gute Schärfe, für mich eine gelungene Präsentation.

    Gruß Wolfgang
  • Eifelpixel 16. Oktober 2013, 19:56

    Die Tarnung ist perfekt. Das du sie überhaupt entdeckt hast.
    Schöne Grüße Joachim
  • mario valentini 16. Oktober 2013, 15:14

    Very good++++
  • Gunter Gebhard 15. Oktober 2013, 20:55

    Ist ja kaum zu erkennen, der "Triceratops" unter den Insekten, obwohl Du ihn in gewohnter Schärfe und gutem Bildschnitt präsentierst. Danke und LG Gunter
  • canonier69 15. Oktober 2013, 17:59

    Dieses Jahr hatte ich die Gammaeule auch schon vor der Linse..mitten im dunklen Wald mit einer besch....... Lichtsituation.
    Wenn ich dein Bild so betrachte,verlässt mich der Mut meine Version zu zeigen....da komme ich qualitativ nie heran..!
    Lg c69
  • Harry Klaus ANTON 15. Oktober 2013, 16:33

    Ich musste zweimal hingucken. Dieser Nachtfalter hat eine perfekte Tarnung. Sehr schön fotografiert.
    Liebe Grüße
    Harry
  • Danjac 15. Oktober 2013, 13:46

    Was Du alles kennst und siehst und es dann auch noch toll ins Bild bringst, Hut ab.
    Dana
  • Schneeball 15. Oktober 2013, 12:34

    Großartige Aufnahme von der gut getarnten Gammaeule mit
    super Schärfe und Freistellung. Sehr schön das Licht und die Farben.
    LG Edi
  • Karin und Axel Beck 15. Oktober 2013, 6:19

    Die hätte ich so gar nicht erkannt.... wunderbare Aufnahme mit toller Schärfe und Freistellung.
    LG
    Karin und Axel
  • Andrea Potratz 14. Oktober 2013, 21:18

    Gut getarnt, die ist ja fast nicht zu erkennen.
    Ein tolles Makro in bester BQ. Wie von dir gewohnt.
    LG Andrea
  • WM-Photo 14. Oktober 2013, 21:10

    Ihre Tarnung ist sagenhaft gut.

    Gruß Walter
  • J.Kater 14. Oktober 2013, 20:49

    Klasse entdeckt und abgelichtet!
  • Rondina 14. Oktober 2013, 19:51

    da muss man wirklich schon ganz genau hinschauen bei ihrer perfekten Tarnung. Ein Klasse Makro !!!
    LG Rondina
  • Norbert Herrmann 14. Oktober 2013, 19:45

    Hallo Heike,
    Nachtfalter gefallen mir im allgemeinen sehr gut weil sie oft so bizarre Formen haben und trotzdem überaus gut getarnt sind.
    Ein klasse Foto, da bin ich Dir neidisch drum.

    Irgendwie war dieses Jahr der Wurm bei mir drin. Erst war es so lange kalt, dann kam das Hochwasser und am Ende hat der Bauer die Wiese abgemäht. War mir alles zuviel und ich habe somit kurzerhand eine Pause eingelegt.
    LG
    Norbert
  • Daniela Boehm 14. Oktober 2013, 19:43

    Total Super :) LG Dani
  • Makrodoro 14. Oktober 2013, 19:42

    Gammaeule? Noch nie gehört und gesehen...gut, dass ich öfters deine Seite besuche ;-)
    Welch tolle Tarnung und von dir trotzdem entdeckt. Im besten Licht in Szene gestzt. Tolles Bild.
    Liebe Grüsse, Doro
  • Isabelle Eichenberger 14. Oktober 2013, 19:38

    Ein ganz feine Aufnahme dieser sehr gut getarnten Gammaeule. Die Schärfe, Freistellung und Farben einfach top. Lg Isa
  • Gerhard Haaken 14. Oktober 2013, 19:23

    Diese Tarnung ist ja schon perfekt und du hast sie trotzdem entdeckt ! Ein fantastisches Makro , finde ich sehr gelungen, Klasse auch die BQ und Freistellung.

    LG Gerhard
  • kunnor 14. Oktober 2013, 18:54

    wie aus Utopia klasse

    und in gewohnter Qualität


    lg
    kunnor
  • Dogge Bella 14. Oktober 2013, 18:48

    Trotz der perfekten Tarnung hast Du sie entdeckt und in brillanter BQ fotografiert.
    LG Brigitte
  • roland gruss 14. Oktober 2013, 18:38

    ich habe deine aufnahme gesehen
    und gedacht das ist eine gammaeule
    also habe ich schon etwas gelernt ;-)
    schönes foto heike

    lg roland
  • ESBE 14. Oktober 2013, 18:31

    Tarnung ist alles !
    Aber Dir entgeht ja nicht´s .
    1A Schärfe , das Köpfchen kommt hervorragend zur Geltung.
    Viele Grüße Steffi
  • Oktoberwind 14. Oktober 2013, 18:23

    Die perfekte Tarnung...
    Wäre mir bestimmt nicht aufgefallen, ich sehe sie immer nur, wenn sie sich bewegen.
    In jeder Hinsicht eine ganz saubere Arbeit Heike, excellent!
    LG Martina
  • Michael H. Voß 14. Oktober 2013, 18:20

    Wow, die ist ja wirklich klasse getarnt, aber Deinem blick konnte sie nicht entgehen.
    Klasse fotografiert in bester BQ.
    Gruß Michael
  • fotographer 14. Oktober 2013, 18:16

    perfekte Tarnung schützt vor Freßfeinden und Fotografen.
    Tolles Makro .
    LG dieter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Nachtfalter
Klicks 588
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 13
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 105.0 mm
ISO 500