Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Weltensammler


World Mitglied, Hamburg

Galadesitai

Das Reich der Mitte im Wandel. Nicht nur - wie auf dem Foto zu sehen - im Kleinen wurde im November 2004 gebaut und verändert, sondern auch im Bahnwesen wurde bei meinem letzten Besuch bei der JiTong-Bahn der Traktionswandel vollzogen. Viele Züge verkehrten insbesondere auf dem Bergabschnitt der Bahn bereits mit Diesellokomotiven. So musste schon Geduld aufgebracht werden, um die Einfahrt eines bergfahrenden Zuges in den Bahnhof von Galadesitai am Fuße des Jingpeng-Passes mit einer der einstmals typischen Traktion in doppelter Ausführung erwischen zu können.

Kommentare 8

  • Michael Peter R. 17. Januar 2014, 23:13

    Tolle Aufnahme!
    Gruß Micha
  • Bickel Paul 17. Januar 2014, 10:44

    Eine einmalige Aufnahme mit diesem daher kommenden Zug.
    Gruss Paul
  • Haidhauser 17. Januar 2014, 9:58

    Herrliche Aufnahme vom "Schwanengesang" dieses letzten Dampf-Paradieses (zu dem ich bei dieser deiner Tour leider nicht kommen konnte.....). SUPER!!!
    LG Bernhard
  • Wolfg@ng Klein 17. Januar 2014, 8:29

    Herrlich, mit dem Arbeiter und dem Handkarren im Hintergrund.

    Und die Vorfreude auf die Ostrampe ...

    VG, Wolfgang
  • makna 16. Januar 2014, 21:50

    Klasse mit den Signalen !
    BG Manfred
  • Uwe Fligge 16. Januar 2014, 20:43

    Herrlich, wie die beiden Dampf machen.

    VG Uwe
  • Ralf Fickenscher (2) 16. Januar 2014, 20:33

    Fantastisch gefällt mir super.

    Vg.Ralf
  • 94 2105 16. Januar 2014, 19:30

    Das ist wieder eine Aufnahme bei der ich mich einfach nicht satt sehen kann. Es muss ein eindrückliches Szenario gewesen sein, wenn zwei dieser Giganten elegant ihre Wagenschlange sicher in den Bahnhof bringen. Und das bei jedem Wetter. Eine fantastische Aufnahme aus einer wieder vergangen Zeit und doch scheint die Aufnahme erst vorgestern entstanden zu sein. Alles wirkt sehr harmonisch, Formsignale, die QJ und die mächtige Landschaft. Ein kurzer Moment in Ewigkeit festgehalten.

    VG Felix