Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Gänse an der Nordsee

Grau und Nonnengänse konnten wir vor 3 Wochen an der Nordsee im Katinger Watt fotogrfieren....

Stativ,120-300mm plus 2x TC von Sigma,Blende 9,5.
Wir hatten Glück an dem Samstag,es war einer der letzten schönen Herbsttage mit viel Sonne.An der Beobachtungshütte war gar nichts los-fast kein wasser mehr.Auf den wiesen waren Gänse und dahinter (200Meter) Grosse Brachvögel zu sehen...
So haben wir einen schönen Tag dort verbracht,ist ja nur 1,5 Std von Hamburg entfernt...
Leider sind die Entfernungen dort auf den Wiesen auch riesig,ein 800derter müsste man haben...


Kommentare 3

  • Sönke Morsch 22. November 2004, 22:48

    sogar einen brachvogel hast abgelichtet !! gruß sönke
  • Philipp Strohbach 22. November 2004, 19:01

    joh, nen 800er 2,8 müsste man haben... war für mich damals der Grund wieso ich die Wildlife-Fotografie nicht weiter verfolgt habe.

    Aber ein schönes Gruppenfoto habt ihr mitgebracht!

    Gruß
    Philipp
  • Marco Scheidecker 22. November 2004, 18:56

    Hallo

    wie Du schon selber schreibst, ein wenig mehr ganz wäre schöner
    aber wer kennt das Problem nicht und wenn man sich ein paar Meter nach vorner bewegt - und tschüss sind sie weg.

    VG Marco