Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Kober


Free Mitglied, Jena

G Ö T T E R D Ä M M E R U N G

358°-Panorama vom Pfaffenberg mit Blick auf die Leuchtenburg. Das Saaletal war komplett im Nebel versunken, nur die Leuchtenburg, der Thüringer Wald und das Thüringer Schiefergebirge ragten aus dem Nebelmeer heraus. Fotosession mit Marco Rank und Arni.

Die Leuchtenburg bei Kahla südlich von Jena liegt auf Kalksteinen des Muschelkalk. Diese wurden im Leuchtenburg-Graben in die Schichten des darunterliegenden Buntsandsteins eingesenkt. Da die Kalksteine widerstandsfähiger gegenüber der Erosion sind, als die Sandsteine, bildet der ursprünglich abgesenkte Bereich heute eine morphologische Erhöhung. Es handelt sich dabei um eine Reliefumkehr.
Die Burg wurde 1221 zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

weitere Bilder unter www.saaleconvalley.homepage.eu

Kommentare 8

  • Hans Georg Gemünden 25. September 2011, 21:34

    WOW - ein super foto !
  • Stephan Preißler 22. Mai 2011, 13:58

    Echt ne feine Nebelstimmung hast du da eingefangen. Finde es auch schade, dass es so klein ist, weil es sicher viel zu entdecken gäbe. Max. 3000 Pixel breit und 500 hoch mit 450kB erkennt die FC ohne Murren. In diesem Fall hätte das also 2500x500 maximal sein können. Alles drüber wird automatisch runtergerechnet (keine Ahnung nach welcher Richtlinie).
  • Alexander Markus Roth 14. März 2011, 19:01

    sieht ziemlich bitter-kalt aus :)

    ich stell mir jetzt einmal vor, ich stände in der mitte und dein pano würde mich einkreisen. -ich würde es mit sicherheit als gelungen betiteln :)

    persönlich gefallen mir die verlaufslinien der wolken im Himmel und natürlich die Bildfarben die neben dem ersichtlichen Reif/Frost recht warm wirken
  • Martin Kober 30. November 2010, 11:11

    Danke für die Anmerkungen.
    Warum Panoramen manchmal nur so klein dargestellt werden weiß ich auch nicht. Groß genug war die Vorlage ja!
  • Juergen Schroeder 27. November 2010, 21:38

    einfach super
    LG Jürgen
  • -Uwe- 26. November 2010, 19:53

    Klasse Nebelstimmung..etwas größer wäre vielleicht nicht schlecht.
    Gruß Uwe
  • Dieter Weise 26. November 2010, 13:04

    ein wunderschönes Panoramabild, gefällt mir sehr gut
    VG Dieter
  • Chrysmo-der-Schäfer 25. November 2010, 18:48


    Das als großes pano aus mehreren aufnahmen wäre der renner...schönes bild!

    vg
    chrysmo

Informationen

Sektion
Klicks 832
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz