Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
300 5

j.e. mark


Free Mitglied

futterneid?

In einer ungerechten Welt - gerecht sein - ist schwer - wenn man sein will.
"Wenn nicht ich für mich bin - wer denn ist für mich?"
Erich Fried (Ausschnitt)

Kommentare 5

  • roger61267 9. September 2008, 20:19

    +++! LG Dagmar
  • TEArt 14. August 2008, 11:24

    *lach*
    Die Zankerei hast Du gut erwischt!
    Glück am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu sein, ist ein wichtiges Kriterium beim Fotografieren

    lg
    Tea
  • j.e. mark 13. August 2008, 10:36

    hi gina, danke - wie die meisten dinge im leben "passieren", es war nicht vosatz - nur mit der kamera am richtigen ort, so wie: dem glück sollst du nicht nachlaufen, sondern entgegengehen.
    erich
  • Gina Reko 13. August 2008, 1:58

    Das hast du toll festgehalten!!!
    Macht nur klar, dass Teilen gelernt sein will.
    Danke, dass du diesen Augen-Blick hier mit uns teilst
    Frag mich nur, wie viel Versuche und Zeit dieses Foto brauchte.
    lg Gina
  • GRETL 9. August 2008, 13:53

    Toll erwischt die beiden.
    sehr schönes Foto.
    lg. GRETL