Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Irmhild Engel.s


World Mitglied, Kleve und Köln

Fundstücke

am Niederrhein

Kommentare 19

  • zwei H 7. Oktober 2009, 18:15

    gelungene Präsentation.

    zwei H aus dem tiefen und wilden Süden Deutschlands
  • Sabine Dußling 7. Oktober 2009, 18:14

    Wunderbar, hast du sie auch gesehen! Ich fand sie waren sehr groß. Momentan zeigt der Rhein uns seine verborgenen Schätze!!!
    GLG Sabine
  • Kleemy 5. Oktober 2009, 21:02

    Ja, das richtig, rechts ist es "etwas" knapp. Es sind die großen Künstler, die Regeln ganz bewusst brechen ;-)
    Und Andi: Das war kein Krebs, den ich da geklaut habe, war ein Hasen-Köttel, den ich fachmännsich entsorgt habe. So!
    ;-)
  • Irmhild Engel.s 5. Oktober 2009, 20:44

    war ne blöde Frage, hab ich anschließend auch gemerkt
    eigentlich war mein Gedanke: links ist das Übel beseitigt und rechts kehrt es wieder :-)
  • Kleemy 5. Oktober 2009, 20:37

    Warum rechts so eng? Ging nicht anders, denn wenn ich es nach links drehe - wie geschehen - geht mir rechts unweigerlich Bildmaterial verloren :-)
  • Irmhild Engel.s 5. Oktober 2009, 19:26

    nicht übel Olaf
    links gefällt mir richtig
    aber warum ist es rechts jetzt so eng?

    und schau mal auf die Lizenz unter meinen Bildern
    die sind alle zum Spiel freigegeben
  • Andi L. 5. Oktober 2009, 19:21

    Kleemy hat den Krebs geklaut.....der macht sich jetz sicher ne Suppe :-))...........aber der Schnitt hier ist mir zu eng.

    Die Muschelkunst gefällt mir nicht so sehr, da ist dann doch das Orginal besser.........
    Ich hab nicht gesagt das es Kagge ist......ich hab nur gesagt, das ich damit nicht so viel anfangen kann......das is aber gaaaanz was anderes.
    :-)))
  • Kleemy 5. Oktober 2009, 19:14

    Ach, hier darf man spielen?! Dat schön!!

    Von wegen Schwarz-Weiß, ts, ts, ts *ggg*
  • Nadine Faase 5. Oktober 2009, 19:09

    Mir gehts wie den anderen... links bitte Raum lassen und das ganze in S/W!

    LG
    Nadine
  • Irmhild Engel.s 5. Oktober 2009, 18:07

    Andi, der Meister um Rumeiern
    sach doch, dass du das Kagge findest... :-)

    Olaf, ich probier viel zu gern was aus
    und das gelingt nicht, wenn ich nur in meinem eigenen Saft schwimme

    ich hab mal Kunst draus gemacht :-)
    Muschelkunst :-)
    Muschelkunst :-)
    Irmhild Engel.s
  • Andi L. 5. Oktober 2009, 17:46

    Ich hatte das Bild gestern schon bewundert, aber war zu kaputt zum Schreiben................Ich tippe bei dem Etwas in der Muschel auf einen Krebs oder sowas in der Art, und dachte eigentlich, das es das war, was du uns zeigen wolltest..................von daher gesehen konnte ich mit dem Schärfeverlauf auch nicht sehr viel anfangen.....

    S/W kann ich mir schon sehr gut vorstellen..........dann ist zwar der "Krebs" nicht mehr so gut zu erkennen, aber der Rest denke ich macht sich sicher hervorragend.


    Im Großen und ganzen ist es zwar ein echter Engels........aber irgendwie dann doch wieder nicht....
    ist zwar kein Favorit von mir, aber gefallen tut es schon .
  • Kleemy 5. Oktober 2009, 17:02

    Bei jemandem wie Dir, der WIRKLICH für Kritik empfänglich ist und nicht nur Lippenbekenntnisse von sich gibt, macht das Schreiben und Denken ja auch Spaß ...
  • Irmhild Engel.s 5. Oktober 2009, 16:37

    also, arrangiert ist da nix, das lag da so
    und der Bildschnitt ist nachträglich auch nicht verändert, genau so wenig wie die Schärfe
    erst hatte ich probiert, oben auch zu schneiden und links noch mehr, damit der fehlende Platz links nicht auffällt, aber das sah doof aus
    nun hab ich ganz unauffällig ein braunes Rändchen drum gemacht, dann ist die Muschel nicht ganz am Rand :-)
    das, was da noch in der Muschel liegt, ist meiner Aufmerksamkeit bisher entgangen, da hat mich erst Olaf drauf hingewiesen

    danke für so viel schreiben und denken :-)
  • Rembetiko 5. Oktober 2009, 16:13

    Einfach mal so aus dem Bauch heraus - Du weißt das ich nicht so die Ahnung habe - finde ich den Schnitt nicht sonderlich gelungen. Die obere Hälfte ragt so etwas beziehungslos ins Bild, wäre mir angenehmer sie ganz zu sehen. Zudem dominiert sie farblich das Bild im Gegensatz zu den anderen Elemente, welche relativ langweilig rüber kommen.... Mir würde es besser gefallen wenn Beide Muschelhälften ganz zu sehen wären und rundherum ein wenig mehr Fleisch wäre.... Von der Schärfe wäre es dann auch interessanter wenn sie auf beiden Hälften liegt.... insgesamt find ich es etwas steril, zu cool und zu gewollt.

    LG Karl
  • Kleemy 5. Oktober 2009, 16:03

    Also gerade die Farben finde ich spannend in ihrer Zusammensetzung. Ich bezweifle, ob das Bild durch SW gewänne. Hab nun mehrmal geguckt und denke
    - der Schärfeverlauf ist für mich irritierend. Ich finde einen Schärfepunkt am vorderen Punkt der oberen Muschelhälfte und im vorderen Bereich des Sandes. Mir persönlich reicht das nicht, weil damit obere von unterer Muschelhälfte abgegrenzt werden, ohne das dies mit dem Motiv (einer Muschel insgesamt) im Einklang steht.
    - links ist mir der Beschnitt zu eng
    - entweder ich kann erkennen, was da in der unteren Muschelhälfte liegt (oder kann es mir zumindest herleiten) oder ich muss raten. Letzteres tue ich bei Fotos nicht gern.
    - Die Anordnung von Deckel und Boden sieht arrangiert aus.
    LG Olaf