Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
fundamentale Brüche

fundamentale Brüche

238 4

B.K-K


World Mitglied

fundamentale Brüche

- - -


NB. - die Aussagen von Ulrich und Paul halfen mir ein wenig, "über meinen Schatten zu springen" - wenngleich ich hier nach wie vor mit mehr als gebremsten Elan die fc-Seiten aufrufe ...
werde meine Stippvisiten auch auf nur wenige Momente des Tags und der Nacht beschränken ...









.

Kommentare 4

  • B.K-K 21. April 2008, 6:56

    @Gisela: tja, wer aber macht das aber den Betreffenden klar??? ... all unsere Proteste bislang ja nichts nutzten ...
    @Gerda: eben - darum suche ich die FC nur noch selten auf, was leider auch meine Anmerkungen deutlich dezimiert ...
    @Werner: danke - es sind aber jeweils nur Zwischenschritte, die abgespeichert hier Verwendung fanden - Meinung zu neuen Aufnahmen noch immer nicht hab ... es freut mich aber sehr, daß das Bild hier so auf Dich wirkt, denn in der Tat wollte ich damit die uns zugemutete Unmöglichkeit optisch demonstrieren ...

    LG Brigitte
  • werner weis 20. April 2008, 16:06

    Fragil. Es schmerzt schon. Es fasziniert aber weiterhin. Dieses Werk schaut man lange an. Man "grast" es Stück für Stück ab - und alles wirkt so, dass es verbunden bleibt. Bruchstücke eines Körpers werden durch eine Seele zusammengehalten.

    Diese Bild wäre ein modernes Kirchenfenster für mich!

    In der Krise, die ja auch "gesunde" Wut ist, bist Du hier auf bestimmten Gebieten besonders kreativ!
  • (M)Ein-Blick 20. April 2008, 8:58

    ja, genau so wirkt es!
    Gruß Gerda
  • Gisela Gnath 20. April 2008, 6:27

    Jawoll die Verbindungen von Ansicht und Aussage sind schroff unterbrochen!!!
    lg Gisela