Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrike S. Hardberck


Pro Mitglied, Wehrheim

Funchal (Madeira) - Dezember 2011

Maronenverkäufer in Funchal (Madeira) am Silvesterabend.

Kommentare 24

  • Jürgen W2 17. November 2012, 19:50

    Tolles Licht!!
    (Street trauen ist lernbar, es gibt auch scheue, sogar schüchterne Streetfotografen.)
  • polarize-just.for.fun 25. März 2012, 19:56

    ...tolle Szene!
  • Peter Bu. 25. März 2012, 19:51

    ich sehe das wie bella,
    und hätte auch radikal geschnitten, unter dem Kranz oben und dann mal probieren, ob ich den ersten Touri
    im karierten Hemd noch mitnehme oder nicht.
    Die Personen schauen alle weg vom Stand, das ist
    schade.
    Der Hintergrund mit Schiffen und einer Bude ist zu unruhig.
    LG Peter
  • sagmalcheese 25. März 2012, 19:41

    tolles Bild!!!
  • Stephan Tijink 25. März 2012, 19:29

    Tolle Stimmung :)
  • harry k. 25. März 2012, 19:10

    Schöne Startseite übrigens ;-))
  • Ulrike S. Hardberck 16. Januar 2012, 19:18

    bella, ich kann's drehen und wenden wie ich will, der schnitt wird nie optimal sein. :-)))

    beim nächsten mal wird's hoffentlich besser...
  • bella 15. Januar 2012, 21:45

    ich kann die Hemmungen auf fremde Menschen "draufzuhalten" gut nachvollziehen, aus diesem Grund sind meine Venedig-Bilder auch immer menschenleer :-)
    Ich finde es immer problematisch in solchen Szenen einen Anfang zu finden, sprich irgendwie den Schnitt zu finden. Das Problem sehe ich auch bei dieser Aufnahme. Der Bildschnitt ergibt sich links mehr oder minder aus dem Kameraformat. Das der Mann ganz links aus dem Bild rausschaut macht es insgesamt nicht leichter drin zu bleiben.
    Den leuchtenden Stand im Dämmerlicht finde ich klasse, ich hätte hier aber vermutlich radikal geschnitten und ein Hochformat probiert. Es ist eigentlich für die Lichtstimmung die gezeigt wird ganz unerheblich ob der Stand im Hafen steht oder woanders.
    Liebe Grüße von bella
  • Andreas Beier 14. Januar 2012, 9:02

    traumhaft
  • andrea aplowski 13. Januar 2012, 16:49

    Gut die Szene eingefangen.
    lg andrea
  • FunX 13. Januar 2012, 15:06

    Du hast gut was herausgeholt!
    Die Atmosphäre kommt sehr gut herüber....
    +++++
    Mir geht es wie dir bei streets...
    ;-)
    LG
    FunX
  • LIBOMEDIA 13. Januar 2012, 13:01

    Feines Licht. Mag die Atmosphäre.
    Und ich freue mich auf weitere Bilder von Madeira.
  • Phil Anselmo 13. Januar 2012, 12:36

    Ich finds mega klasse..hat voll was film mässiges ...

    der STand leuchtet förmlich aus sich raus.. die Schärfe am Stand macht es noch plastischer für mich..

    Ein Bild aus dem Urlaubsleben, banal, aber fein ;-)
    gefällt mir jedenfalls..Ahoi !
  • Andrea A. Schneider 13. Januar 2012, 12:32

    Toll !
    Es ist perfekt, so wie es ist
  • Ulrike S. Hardberck 13. Januar 2012, 11:00

    harry, das hast du jetzt aber nett formuliert.

    man, man, man - so schlecht fand ich es ursprünglich echt nicht...
    :-)))))))))))))))))))))))
    aber dafür liebe ich die fc. in flickr würde das NIEMAND schreiben.

Informationen

Sektion
Ordner Urlaube
Klicks 16.676
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3S
Objektiv 24.0-70.0 mm f/2.8
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 60.0 mm
ISO 320