Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tamara Vultur


Free Mitglied, Überzeugung in der

fütterung von jungen wiedehopfen...

...oder wenn kackhähnderl ihr fresschen bekommen.

einer von (einigermassen) vielen brütenden wiede-
hopfen im kaiserstuhl. der süddeutsche hotspot ist
mit seinen rebbergen geradezu perfekt für den nicht
mehr so häufigen vogel. dank der hilfe von fachlich
und menschlich starken naturschützern konnten sich
arten die der wendehals, der steinkauz und viele mehr
dort etablieren.

auf dem bild fliegt ein elter gerade die brutröhre an.
im schnabel trägt es eine maulwurfsgrille und beim
eingang kann man die jungen, eines davon mit weit
aufgerissenem schnabel sehen.

Kommentare 2