Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Eich


Pro Mitglied, Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh)

Füße nicht gewaschen?

Nein, braucht sie auch nicht. Niemand erwartet es von ihr:-)

Kleines Rätsel: Welche Wanzenart habe ich hier gestern am Waldrand in einem Strauch erwischt?

Wichtiger Hinweis: Es ist keine ausgewachsene Wanze, sondern eine Larve.

Na, da bin ich jetzt echt gespannt, ob jemand das Rätsel löst:-))

Gruß Günter

Kommentare 8

  • ts-fotoArt 25. August 2010, 17:02

    Sehr schöne Bildwirkung!
    Gefällt mir sehr!
    lg thomas
  • Josia Berger 6. August 2010, 18:47

    Eine schöne Wanze hast du da toll erwischt, kenne sie garnicht.

    LG Josia
  • Wolfgang Keller 6. August 2010, 5:28

    Blackfoot?
    :-))
    Klasse Makro!
    LG Wolfgang
  • Günter Eich 5. August 2010, 20:07

    Volltreffer, Werner. Es ist Rhaphigaster nebulosa. Ich hab leider kein schönes Bild von der Oberseite hingekriegt. Aber ich empfehle hier mal das Bild von Gernot Medger vom 28.07.10. Dort kann man sie sehr schön sehen. An den Fühlern und an den ungewaschenen Füßen werdet ihr sie wiedererkennen:-)
    Gruß Günter
  • WERNER-ZR 5. August 2010, 20:00

    Also noch`n Versuch: Graue Gartenwanze (Rhaphigaster nebulosa) oder auch Graue Feldwanze ???
    Auch geringelte Fühler und ungewaschene Füße.
    LG Werner
  • Günter Eich 5. August 2010, 19:48

    @ dieterundmarion: Tolle Idee, aber leider falsch. Die Wanze kannte ich noch gar nicht. Da musste ich mich erst mal grob informieren.
    @ Werner: An die dachte ich auch zuerst, sogar als ich sie von oben sah. Aber auch sie ist es nicht.

    Zwanzig Klicks schon. Freue mich, dass sich überhaupt jemand das Bild anschaut:-)
    Gruß Günter
  • WERNER-ZR 5. August 2010, 19:43

    Auf Grund der schwarz-weiß geringelten Fühler würde ich auf Beerenwanze tippen, aber...
    Ein interessantes und gutes Foto ist auf jeden Fall, auch ohne Namen.
    LG Werner
  • dieterundmarion 5. August 2010, 19:41

    Dann Versuch ich mal mein Glück und tippe auf eine Rindenwanze (Aradus betulae) ;-). Davon ab.....eine sehr interessante und malerische Unterseite, dazu noch 1A fotografiert :D. Klasse Makro.
    LG Marion