Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wilhelm P. (Pit) Vins


Free Mitglied, Karnes City, TX

Füße im Seetang

Model: NIKON D70s
Exposure time: 1/1000 s
F-number: f/5.6
Date/time digitized: 28.02.2011 15:54:33
Focal length: 400 mm
Location: beach at Port Aransas, Texas Gulf Coast
Focal length in 35mm film: 600 mm
Lens: Sigma 80-400mm F4,5-5,6 EX DG OS

Kommentare 7

  • Wilhelm P. (Pit) Vins 30. August 2011, 2:58

    Hallo Kalle,
    Füße im Seetang
    Füße im Seetang
    Wilhelm P. (Pit) Vins
    das mit dem goldenen Schnitt versuche ich schon (häufig) zu beachten, aber leider nicht immer schon beim Fotografieren. Und beim Bearbeiten ist es manchmal zu spät, wenn eben das Hauptmotiv falsch im Bild sitzt.
    LG aus dem südlichen Texas, und danke für den Tipp,
    Pit
  • Rheinbild 6. April 2011, 22:25

    Stimmt. Wobei ein sorgfältiger Schnitt die halbe Miete ist. Guck mal beim Goldenen Schnitt und der Drittel Regel nach. Nicht schwierig, man muss nur daran denken.
    Denn an sich ist der Schuss schon gelungen.
    LG
    Rheinbild
  • Wilhelm P. (Pit) Vins 4. April 2011, 5:59

    @ Bernhard & @ Herbert:
    Danke für die Korrekturvorschläge. Wenn ich meine Bilder - genau gesagt, den Bildaufbau bei Ausschnitten - so betrachte, dann tendiere ich wohl wirklich dazu, das Hauptmotiv in den linken unteren Quadranten zu plazieren, ob's nun passt oder nicht. Muss ich in Zukunft mal mehr drauf achten.
    LG von "einem, der auszog, das Fotografieren zu lernen",
    Pit
  • André Reinders 3. April 2011, 10:16

    Sehr schön erwischt, Pit!!

    VLG

    André
  • Axel Sand 2. April 2011, 18:59

    Ich finde das Foto gut.
    Gruß
    Axel
  • Herbert Henderkes 2. April 2011, 10:06

    Abgesehen davon, dass Du noch etwas hättest nachschärfen sollen, ist Dir der Bildschnitt völlig mißglückt. Der Schnabel stößt fast schon am Bildrand an. In Blickrichtung des Motivs solltest Du immer mehr Raum belassen, als in die andere Richtung (wie Bernhard schon geschrieben hat...)
    LG, Herbert
  • B. Walker 2. April 2011, 5:33

    So ein schönes Porträt vom Willet...schade nur, dass Du ihm vorn so wenig Platz gegönnt hast!
    LG Bernhard

Informationen

Sektion
Ordner Tiere: Vögel
Klicks 462
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D70s
Objektiv Unknown (77 44 60 98 34 3C 7B 0E)
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 400.0 mm
ISO 200