Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Fürchte nicht ....

Fürchte nicht ....

314 14

Angelika Witt-Schomber


World Mitglied, Heiligenhaus

Fürchte nicht ....

Fürchte nicht die Enge des Hauses, fürchte vielmehr die des Herzens.

Vietnamesisches Sprichwort


29. Januar 2011

Kommentare 14

  • Inga Wölfel 30. Januar 2011, 23:20

    Super s/w Aufnahme, gefällt mir sehr dieses verlassene Haus und vorallem das vietnamesisches Sprichwort dazu!
    LG Inga
  • Angelika Witt-Schomber 30. Januar 2011, 22:09

    @ Stefan: Nicht nur Du persönlich, aber 100mm Festbrennweite und hinter mir ein Baum haben nur diese Lösung gelassen. An anderer Stelle war die Spiegelung in den Scherben weg.
    Da es kein dokumentarisches Foto sein soll, brauche ich hier für mich die Ecke nicht.

    LG A
  • Stefan Brechensbauer 30. Januar 2011, 22:00

    Wenn auch das Bild einen destruktiven Inhalt hat so tröstet es doch gleichzeitig: "Scherben bringen Glück"
    Persönlich hätte ich versucht das ganze Fenster aufs Bild zu bekommen.
    Sonntagabendgrüsse
    Stefan
  • FrauBine 30. Januar 2011, 19:05

    Das ist richtig gut, vor allem in Verbindung mit dem Sprichwort. Ich würd gern noch mehr Konstruktives dazu schreiben ;-), aber ich kann nur sagen, dass es mich berührt und beeindruckt und festhält...
    LG, Sabine
  • Emma-Russel 30. Januar 2011, 17:52

    Das schaut ein klein wenig gruselig aus.
    Das Sprichwort finde ich super passend dazu.
    glg
    Heike
  • Angelika Witt-Schomber 30. Januar 2011, 17:17

    Ich danke Euch allen für die Anmerkungen!

    @delia: Das verlassene Haus hier in der Nähe ... ab dem Frühling kann die Bande nicht mehr dorthin wegen der Brennesseln ... ich hab ganz viele Erinnerungen, die ich mit dem Haus verknüpfe und es ist so schade, daß es bald nicht mehr da ist. :(

    LG A
  • Ute K. 30. Januar 2011, 16:08

    Feiner maroder Fenstereinblick,
    lg, Ute
  • delia ... 30. Januar 2011, 15:21

    Mensch ist das ein krass-starkes Foto ! Gekonnt umgesetzt und diese (so wahren) Worte dazu passen total.
    Lieber Gruß
    delia.

    PS: In welchen kaputten Gegenden treibst Du Dich herum meine Liebe? ;o)

  • Antje Trotzer 30. Januar 2011, 13:42

    Liebe Angelika,
    seitdem ich heute Morgen den Spruch gelesen habe, geht er mir nicht mehr aus dem Kopf. Sagt soviel aus - und besonders das, was ich so oft als so schmerzlich empfinde - die Enge des Herzens. Schade, dass zu wenig Leute nach solch herzerwärmenden Gedanken handeln. Man könnte den Spruch direkt als eigene Lebensphilosophie anwenden...
    LG von der Antje
  • Monika-Weber 30. Januar 2011, 11:56

    Ein sehr schönes Bild, klasse bearbeitet, welches durch den passenden Spruch zum Nachdenken anregt.
    Lg Monika
  • Angelika Witt-Schomber 30. Januar 2011, 11:37

    @ Elle: danke ... mit dem GIMP, es gibt da 3 Möglichkeiten der Entsättigung, ich glaube, das war nach Helligkeit.

    LG A
  • Sabine KFN 30. Januar 2011, 9:46

    Sehr ansprechendes Sprichwort mit einem passenden Bild! Fühle mich auch sehr berührt...
    LG Sabine
  • Puppenfee 30. Januar 2011, 9:26


    Ein beeindruckendes Bild und ich fürchte mich vor der Gleichgültigkeit und Lieblosigkeit der Menschen, die mich oft so verletzen...
    helga
  • Sabine Hempel 30. Januar 2011, 8:52

    tollles sw bild....die kontraste sind super.....
    ein sehr schöner spruch dazu....das mag ich....
    lg sabine

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 314
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz