Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

effendiklaus


Basic Mitglied, Markt Kraiburg am Inn

Für was der Turm wohl gedacht war?

Auf der Burg Trausnitz
UT Landshut 1014

Kommentare 7

  • Baron von Feder 13. Mai 2014, 7:53

    Ein wenig nur, Effendi, ein wenig. Wenns um Details geht, versteh ich nichts davon
  • effendiklaus 12. Mai 2014, 23:28

    Eure Hocheit kennt sich wohl mit mit so altertürmlichen Gedankengebäuden aus. :-)
  • Baron von Feder 12. Mai 2014, 21:09

    Und da beantraachten se noch beim Bauamt einen Aussichtsturm, und nutzen sie die Baugenehmigung widmungswidrig aus
  • Inge Striedinger 12. Mai 2014, 19:26

    Ober dem Boiler gab es eventuell noch ein Separee ... jaja, die alten Rittersleut. Schön, diese alten Geschichten!
    LG Inge
  • Gerd Scheel 12. Mai 2014, 19:23

    Das war eines der Gründe,
    dass ich bei den Gedanken daran
    und der Vorstellung davon ein
    gewisses Dauerlächeln im Gesicht hatte. ;))
    Klasse Aufnahme Klaus.
    LG
    Gerd.
  • effendiklaus 12. Mai 2014, 19:20

    Andi, ich habe im Hotel geduscht und von dem wilden Treiben nichts mitbekommen. :-(
  • Andi L. 12. Mai 2014, 19:15

    Du hast wohl nicht aufgepasst.

    Wo haben wir auf der Burg gespeisst ???
    In der Badstube.

    Die Badstube war des Herzogs "Spassbad" und wurde komplett von aussen beschickt.
    Der Turm war Wasserturm, und in dem Wasserturm wurde auch das Wasser erwärmt......und dann über Leitungen in die Badstube geleitet. Ebenso wurden Essen und Getränke über Aussenliegende Öffnungen ins innere der Badstube verbracht, so das der Herzog seinen Spass haben konnte, ohne das einer der Untertanen einen Roten Kopf bekommen hätte müssen. ;:-)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Landshut
Klicks 205
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv ---
Blende 14
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 35.0 mm
ISO 200