Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Für ein Portrait reichte es nicht...

Für ein Portrait reichte es nicht...

483 16

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Für ein Portrait reichte es nicht...

...denn ich kam für meine Ausrüstung nicht nahe genug an den Schilfrohrsänger heran.
Aber ein Portrait des bei uns seltenen und bedrohten Schilfrohrsängers lag auch gar nicht in meiner Absicht, viel lieber wollte ich ihn in seinem Lebensraum zeigen;
zumal sein Lebensraum, das Schilf, bereits von der frühen Morgensonne faszinierend erhellt wurde.

Foto: Hollum/Ameland (NL), Sommer 2004 um 7 Uhr- Nikon D 100 und Nikkor VR 80-400 mm.

Kommentare 16

  • Lisa W. 19. August 2004, 11:06

    Eine sehr schöne Aufnahme,
    auch die Gestaltung und die Farben sind umwerfend gut.Danke auch für den Begleittext.
    l.g.lisa
  • Gerda S. 16. August 2004, 21:26

    Ist doch gut so Hawi!! Das weite Umfeld zeigt mir wie klein der Vogel ist und wie gut Du sehen kannst:-))) Ich finde es so viel harmonischer als ein Portrait. Gruss Gerda
    Denk an die Telefonnummer,sonst kann ich mich am 3. nicht melden!
  • Barbara A.S. 15. August 2004, 21:05

    Eine wunderschöne Aufnahme ! Ein Naturdokument mit faszinierendem Licht. Bin begeistert !
    LG Barbara
  • St H 15. August 2004, 18:02

    Schönes Vogelbild.
    Das Foto ist das beste Beispiel dafür, dass nicht immer Formatfüllend sein muss.
    LG Steffi
  • Rainer Switala 15. August 2004, 13:06

    ich finde es viel interessanter ihn in seinem lebensraum zu sehen
    schönes foto mit klasse farben
    gruß rainer
  • Bernd Schlenkrich 14. August 2004, 23:17

    Hans-Wilhelm,
    das Vögelchen habe ich nocht nicht gesehen.Ich freue mich deshalb ganz besonders über Deine Aufnahme.
    VG
    Bernd
  • Wiltrud Doerk 14. August 2004, 18:39

    Meine Versuche diesbezüglich waren alle erfolglos!
    Zu schnell verschwanden sie wieder im Schilf..,
    deshalb genieße ich deine Aufnahme ganz besonders!
    LG von Wiltrud
  • Monika Keller 14. August 2004, 18:34

    Das Licht läßt die Farben sehr schön leuchten. Es lohnt sich fast immer früh unterwegs zu sein. Wunderbare Aufnahme.
    LG Monika
  • Sven Pipjorke 14. August 2004, 16:23

    Hawi, es müssen nicht immer Portraits sein. Lebensraumfotos sind manchmal viel mehr wert. Und wenn es dann noch ein so seltener Vogel ist!

    LG Sven
  • Christoph Mischke 14. August 2004, 13:49

    Ich find's klasse, wenn auch etwas von der Umgebung zu sehen ist! So kommt diese wundervolle Stimmung richtig gut rüber! Gefällt mir!

    Schöne Grüße, Christoph.
  • Marianne Wiora 14. August 2004, 13:23

    Ein wunderschöner Anblick, Farben und Licht sind klasse. Gruß marianne
  • Angelika Und Thomas Raaf 14. August 2004, 13:22

    Genau wie die anderen bin ich der Meinung das es nicht immer ein Portrait sein muß. Dieses Foto "wirkt" und das ist die Hauptsache!
    Grüße
    Angelika
  • Anne G. 14. August 2004, 13:03

    es "muss" auch nicht immer ein portait sein, finde ich.
    dieses bild genieße ich , besonders webgen des hg, die bewegungsunschärfe und die gewählte blende machen diese aufnahme sehr, sehr stimmungsvoll und schön! lg, anne
  • Jürgen Wagner 14. August 2004, 12:30

    Schöne Stimmung.
    Grüße, Jürgen
  • Marco D. 14. August 2004, 12:16

    Da Du die die Vorzüge des Fotos schon selbst genannt hast ..stimme ich Dir einfach zu und investiere die gesparte Tipp-Zeit ins Anschauen .. :-)

    Gruß
    Marco