Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
für dieses kraftwerk

für dieses kraftwerk

490 14

Anne G.


Complete Mitglied

für dieses kraftwerk

- boxberg - wird der braunkohle - tagebau in nochten/weißwasser (oberlausitz) hauptsächlich betrieben.

kein leben
kein leben
Anne G.

mehr infos unter:
http://www.ostkohle.de/

Kommentare 14

  • Anne G. 2. Juni 2005, 18:56

    @franz-josef: danke für deine infos. die umweltprobleme durch die riesigen abraumhalden sind beträchtlich und zum teil noch gar nicht alle fass- und nachprüfbar aber sie sind zahlreich.
    zum menschlichen leid werde ich beim nächsten upload was schreiben. lg, anne
  • Franz-Josef Wirtz 2. Juni 2005, 16:34

    Na, ich weiß nicht, ob es einfach eine Frage von schön oder hässlich ist. Ich denke mal, die nachhaltige tiefgreifende Veränderung unserer Lebensgrundlagen wiegt hier schwerer als die Optik.

    Und dann ist noch zu bedenken, dass auch mit Atomkraftwerken eine unglaubliche Landschaftszerstörung einhergeht - nur nicht wie bei Braunkohle in unmittelbarer Nähe. Aber durch die nötige sehr starke Anreicherung der verwertbaren Isotope und den geringen Gehalt der abgebauten Mineralien sind die Dimensionen der Gruben auch beim Uranberghbau nicht zu verachten. Von der weitläufigen Verseuchung durch das "taube" Gestein mal ganz abgesehen.

    Einfach mal herausgegriffen:
    http://www.sric.org/uranium/
  • Christian Fürst 2. Juni 2005, 8:14

    Bildmäßig ein sehr schöner Aufbau. Inhaltlich find ich selten etwas hässlicheres als den Abbau über Tage
  • Günther Ciupka 1. Juni 2005, 21:44

    Wunderbare Aufnahme!
    Gruß
  • Bernd Hans Müller 1. Juni 2005, 20:53

    Sehr beeindruckende Perspektive und Motiv und schön in den Farben, jedesmal wenn ich dort vorbeikomme, komme ich nicht drumrum zu fotografieren, man entdeckt ständig Neues und es ist immer eine andere Stimmung.
    Gruß Bernd
  • Fritz Berger 1. Juni 2005, 18:45

    Schaut dramatisch aus, gefällt mir!
    LG,
    Fritz.
  • Peter M Heinrichs 1. Juni 2005, 18:27

    Neulich in den Mondkolonien :-))
    Die Gegend wirkt sehr trostlos. Der blaue Teil des Himmels mit den weißen "Wolken" bildet wenigstens ein kleines Gegengewicht.
    LG
    Peter
  • Gerhard Wo 1. Juni 2005, 12:31

    wirkt sehr bedrohlich, diese "industriewüste" mit kraftwerk

    ligrü Gerhard
  • Manfred Bartels 1. Juni 2005, 10:04

    Ungewöhnliche Ansicht.
    Etwas bedrohlich.
    Vielleicht wäre S/W eine weitere Möglichkeit.
    Gruß Manfred
  • Anke M. 1. Juni 2005, 8:11

    ist total beeindrucken wieder ... tolles Bild
    LG Amelie
  • Armin M. 1. Juni 2005, 8:06

    wirkt irgendwie bedrohlich !! klasse farbwirkung
    lg armin :o)
  • Hans-Joachim Emontzpohl 1. Juni 2005, 7:53

    Sehr gut gemacht mt der weiten toten Landschaft im Vordergrund.
    Irgendwie beängstigend und trotzdem auf eine gewisse Art idyllisch.

    achim
  • Anne-Dore Schwarz 1. Juni 2005, 7:38

    der linke dicke Schornstein sieht aus, wie bei uns in der Nähe ein Atomkraftwerksschornstein, aus dem kommt auch so viel Rauch. Aber Du hast es sehr gut ins Bild gesetzt, obwohl die Umgebung beängstigend tot aussieht.
    VG Anne
  • Caroline B. 1. Juni 2005, 7:15

    Viel Rauch....aber sehr fotogen :-)
    lgc