Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Für 3 D Polmonitore eventuell ein wenig scrollen

Für 3 D Polmonitore eventuell ein wenig scrollen

407 7

Klaus Kieslich


World Mitglied, Potsdam

Für 3 D Polmonitore eventuell ein wenig scrollen

Orta San Giulio in der ttalienischen Provinz Piermonte

Für 3 D Polmonitore eventuell ein wenig scrollen
Für 3 D Polmonitore eventuell ein wenig scrollen
Klaus Kieslich

Kommentare 7

  • Klaus Kieslich 25. September 2014, 18:21

    @Paul,auf meinem Monitor sieht das Bild optimal aus.....die Einzelheiten, auch in der Ferne. sind erkennbar.....vielleicht liegt das an den jeweiligen Monieinstellungen.Ausserdem bin ich der Meinung,das Bilder durch aus nich immer jede Einzelheit zeigen müssen,sie sollen auch Stimmungen transportieren und das macht für mich diese Aufnahme .Schau Dich auch mal in meinen "normalen " Bildern um:-)
    Gruß Klaus
  • PAUL H. WEISSBACH 25. September 2014, 16:37

    @Klaus,
    jede Postkarte von dieser Insel ist weitaus farbiger und deutlicher als deine Vorlage. Vergleiche doch mal die Aufnahmen in diesem Link:
    https://www.google.de/search?q=San+Giulio&rlz=1C1GGGE_enDE460

    Deine Vorlage ist ein Produkt direkt von der Kamera. Das ist natürlich bequemer aber du musst wissen, das jede Aufnahme ein Minimum an Bildbearbeitung benötigt. Nur darum geht es mir.
    Viele Details, die mit bloßem Auge problemlos zu sehen sind, gehen beim Fotografieren in den Lichtern und Tiefen völlig verloren. Die Bearbeitung dient dazu dem Bild seinen eigentlichen Dynamikumfang und Detailreichtum zurückzugeben und das hat wenig oder gar nichts mit Geschmack zu tun. Versuche es doch wenigstens mal, oder überlasse mir mal Originale!
    Ich werde meine Beispiel natürlich löschen, denn ich kann mir vorstellen das aus Originalen ein noch besseres Resultat entspringen kann.
    Gruß Paul
  • Lila 25. September 2014, 11:45

    klasse gesehen !!!
    L.G. Lila
  • Klaus Kieslich 24. September 2014, 22:06

    @ Paul,ich kopier hier einfach mal meine Antwort zu Deinem Vorschlag bei der Ananaglyphe und ja,Paul,NICH LÖSCHEN :@Paul,hier is mir persönlich zu viel Kontrast drin.....ich find die weichere Stimmung in meiner Version besser.....aber is ja alles Geschmackssache :-)
    Gruß Klaus
  • PAUL H. WEISSBACH 24. September 2014, 21:22

    mein Vorgänger Markus hat ausgedrückt, was mir an dem Bild auch gefällt;-))
    Gruß Paul
  • Laufmann-ml194 24. September 2014, 20:20

    ich hab zwar diese Darstellungstechnik nicht,
    aber ich erkenne hier einen sehr guten Bildaufbau,
    der mit dem Klassiker zu Goethes Zeiten, den Landschaftsmaler, ein geschicktes Spiel aufzieht
    vfg Markus ml194
  • Alex-3D 24. September 2014, 18:10

    Am 3D Monitor, klasse.

    Gruß Alex

Informationen

Sektion
Klicks 407
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera StereoPhoto Mkr
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite 6.9 mm
ISO ---