Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Rolf Hövel


Free Mitglied

Für 10 Pfennig gemischtes

...was wäre der Ruhrpott ohne seine Buden = Trinkhallen...
Empfehle das Buch:
Kommse mit anne Bude? Trinkhallen-Geschichte(n) aus dem Revier
von Alf Rolla
Auf dem Dach hocken Pinguine, Ziegen, Schafe, Papageien und ein Esel aus Stein. Die "Arche Noah" in Essen ist eine von rund 12 000 Trinkhallen, die es heute im Revier gibt. In "Kommse anne Bude" erfahren Sie, wie das Büdchen - auch Trinkhalle oder Seltersbude genannt - vor gut 150 Jahren ins Revier kam und was sich dort im Laufe der Zeit ereignet hat. Es ist und war ein beliebter Treffpunkt: Hier stillten schon immer viele ihren Durst - ob mit Knickerwasser oder härteren Getränken -, hörten Fußballspiele im Radio, kauften Zigaretten oder auch Süßigkeiten mit Geld, das eigentlich für andere Dinge bestimmt war ... und erfuhren natürlich alles Neue. Die vielen Geschichten rund um das Büdchen - humorvolle und manchmal auch ernstere - lassen auch eigene Erinnerungen wieder lebendig werden und geben einen Überblick über die vielen Jahre, die das Büdchen schon zwischen Ruhr und Emscher steht.
Weiter Infos:
http://www.cranger-tor.de/17.html
PS. Dies ist mein 300. Foto. Wie die Zeit vergeht!!!

Kommentare 4

  • Joachim Josten 4. Mai 2008, 8:08

    an diese Zeit kann ich mich auch noch erinnern, als man mit ein paar 10 Pfennig-Stücken vor den vielen Dosen stand.
    Schön von Dir hier gezeigt.

    Gruß Jo
  • Alexander Mihm 22. April 2008, 22:23

    ...und für 5 Pfennig Esspapier;-)
    Sehr schöne Erinnerung!
    Gruß
    Alex
  • Patrick Heppenheimer 21. April 2008, 18:21

    Ja, das macht das Leben so lebenswert! ;)))))
    Nach Feierabend in´s Glöckchen, Bierchen.
    mmmmmmh........
    vg Patrick
  • WOLLE H 20. April 2008, 20:09

    Mit diesem Foto und dem Titel rufst Du Erinnerungen in mir auf :-))
    Ja, das waren noch Zeiten. Habe immer Knickelwasser getrunken. 25 Pfennig kostete das. Gab es in Rot und Grün. Und es gab Klümpchen für nen 1/2 Pfennig.
    Gruss Wolfgang