Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Evert


World Mitglied, Güstrow

Frühwinter

4.November 2009
In Schwerin ca. 5cm, in Güstrow fast 15 cm Schneedecke - Wahnsinn für diese Zeit.
Leider kam ich erst im Dunkeln zum Knipsen (ISO 1600 aus der Hand und selbst verwackelt ;-) , daher hier nur eine dokumentarische Einblende.

Kommentare 25

  • Schlumpumpel 13. November 2009, 16:19

    hamma papa. cooles foto, hier ist es noch nicht mal richtig kalt.
  • Schabbesgoi ( Das Auge ) 13. November 2009, 11:46

    hi jürgen, du bist früh dran mit deinem schneebild. ich hoffe ich werde auf meinen touren noch lange davon verschont. zu deinem foto:

    ++ es gefällt mich recht gut!
    liebe grüsse udo ( schabbesgoi )
  • Irmgard Junge 7. November 2009, 19:07

    eine besondere Stimmung, winterlich ruhig..
    Leere und doch belebt durch die Lichter...
    Schienenstränge..
    Du zeigst eine tolle sw-Serie :)

    lG Irmgard
  • dancingqueen74 6. November 2009, 21:44

    Ich finde das paßt aber alles prima zur bizarren Schneelandschaft im November. Mir gefällt es echt gut. Lg Ulli
  • Elrie 6. November 2009, 10:41

    Jaaaa! Das gab's bei uns auch! Allerdings mit vielen Autos auf der Straße, die nicht weiter kamen....LG Elke
  • Hans Z. 6. November 2009, 8:22

    klasse .... gefällt mir gut!
    lg Hans
  • Brigitte Rosenbach 5. November 2009, 21:31

    Na sowas...bei uns ist es noch ganz mild....
    dein Foto hat eine sehr gut Tiefe und die abendliche Stimmung find ich auch eindrucksvoll!
    LG Brigitte
  • Bernd Wendorff 5. November 2009, 16:36

    Mir gefällt Deine dokumentarische Einblende sehr gut, und den Umständen entsprechend ist es doch noch ein gutes Foto geworden. Hier zählt die Doku, und das ist auch gut so.

    LG Bernd
  • Ute Franke 5. November 2009, 11:59

    eiskalte reportage! auf dich, jürgen, ist wie immer verlass :-)
    lg, ute.
  • Manfred Schwedler 5. November 2009, 10:33

    Sehr schön die Unbilden des Winters festgehalten.
    Für die Autofahrer weniger angenehm.
    Da kommen wir hier im Osnabrücker Land mit Regenschauern ja noch gut weg.
    LG Manfred
  • Josef Schließmann 5. November 2009, 10:06

    Der Titel des Bildes könnte auch lauten, der Herbst der ein Winter war, ist schon irre Anfang November.

    LG Josef
  • Eberhard Babig 5. November 2009, 9:38

    Man glaubt es kaum...Dafür sind wir hier im Erzgebirge Schneefrei. Wir hatten ihn mitte Oktober!
    Gruss Eb
  • Heidi W. 5. November 2009, 7:36

    Ich will es noch nicht glauben!
  • Volker Zielke 5. November 2009, 7:18

    knallharte dokumentarfotografie würde ich sagen. ich dachte, ich trau meinen augen nicht - auf einmal war alles weiß.
    lg volker
  • gre. 4. November 2009, 23:11

    und wir hatten aprilwetter mit schauern, wind, aber auch immer mal wieder sonne bei blauem himmel...............