Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Armin Reidt


Free Mitglied

frühstück bei ....

ich wurde zufällig durch diesen körnerdieb beim fotografieren gestört... kamera geschwenkt und abgedrückt, selbst schuld.... ;-) foto unbearbeitet, daher türrahmen am linken rand.
E-100 RS 1/100 F3.5 382ZOOM

Kommentare 9

  • Tom Waldreich 10. Januar 2002, 1:36

    wirklich ein bemerkenswertes Foto
    Guido
  • Armin Reidt 7. Januar 2002, 9:14

    herzlichen dank für die freundliche aufnahme in eurer runde...
    zur entstehung des schnappschusses: ich knipste auf dem boden liegend in der wohnung und war zur terasse hin durch einen sessel verdeckt, als sich das eichhörnchen über das ausgelegte vogelfutter hermachte. entfernung ca. 3 meter, absoluter glücksfall, also bitte die erwartungen nicht zu hoch hängen..
    ;-)
  • Marcel Baesler 6. Januar 2002, 17:04

    Wo warst du da? Hast du es mit Futter angelockt?
  • Jutta Jäger 6. Januar 2002, 11:31

    Tolles Eichhörnchenfoto!
    Viele Grüße, Jutta
  • Stefan Garbe 6. Januar 2002, 10:39

    Herzlich willkommen in der FC!
    den Türrahmen hätte ich doch weggeschnitten, ansonsten perfekt
  • Dirk Heinik 6. Januar 2002, 3:56

    Hallo Armin,
    tolles Photo. Ich versuche schon seit Jahren ein Eichhörnchen zu photographieren und habe immer nur Laub auf meinen Bildern :-)
    VG, Dirk
  • R Richter 6. Januar 2002, 3:51

    Super süß! Gut erwischt!
    Gruß Ramona
  • H W. 6. Januar 2002, 1:28

    Willkommen hier! Das ist ein toller Einstand (wenngleich ich nicht zu den Eichhörnchenfotografen zähle). Die Gruppe der E-100 RS-Freunde ist somit auch wieder um eins größer geworden.
  • Marcus V. 6. Januar 2002, 1:27

    Sicherlich hätte man das Bild auch beschneiden können, aber es ist so schön, dass man sich an dem niedlichen Tierchen erfreuen kann. Gegenüber von meiner Wohnung habe ich schon oft ein Hörnchen beobachtet, aber zu so einer tollen Aufnahme bin ich noch nie gekommen...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 246
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz