Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hexe Lena


Free Mitglied

Frühlingssonne

Ein Isi im Licht der Frühlingssonne

Kommentare 15

  • Thomas B aus W 5. April 2011, 14:30

    Nochmal ich:
    Mir fallen zu meinem Beitrag oben noch ein paar Sachen ein, denke aber die erzähl ich dann, wenn neue Bilder von Dir hier anzusehen sind...

    Schön, dass Du noch nicht das Handtuch geworfen hast!
    Zum Streiten gehören immer Zwei, und - wie war das mit dem "in den Wald rufen" ? :-))

    Wenn Du Hilfe bei der Softwareauswahl brauchst, melde Dich, egal ob Win oder Linux (wobei ich mittlerweile Linux bevorzuge).

    Und jetzt will ich hier wieder Fotos sehen!

    LG Thomas
  • Hexe Lena 1. April 2011, 19:26

    Danke an Thomas, mit solch einer (sachlichen) Kritik kann ich weitermachen. Jetzt weiß ich, wo Probleme sind, was ich zukünftig anders machen kann bzw. was ich probieren kann.
    Genau auf solch eine Kritik hatte ich gehofft. Danke :D
  • ObiVomKnobi 1. April 2011, 14:11

    Wie: Peter, Steffen, Thomas, Katja...... :-)
  • Ka Zi 1. April 2011, 11:34

    Wie: Peter, Steffen und Thomas!

    Liebe Grüße
    Katja
  • PetaH 31. März 2011, 16:18

    Sach ma Herzchen merkste noch was? Inzwischen sollte klar sein, dass das Bild unscharf ist und anstatt die Kritik einfach anzunehmen kotzt Du Dich die ganze Zeit über meinen Kommentar aus. Ich glaub das ist wirklich die falsche Sektion für Dich...
  • Thomas B aus W 31. März 2011, 0:47

    Hallo Lena, ich spiel jetzt mal den (hoffentlich sachlichen) Oberlehrer.
    Also - erstmal zuhören, dann meckern :-)

    Also: Der Isi ist definitiv unscharf. Zumindest große Teile von ihm.
    HIER in der fc, so, wie wir alle ihn sehen, sind höchstens einige Haare seiner Mähne scharf. Die Augen liegen schon nicht mehr in der Schärfeebene.
    Erst dachte ich einfach nur "verwackelt", aber da die Haare scharf sind, stimmt wohl etwas anderes nicht.
    Vielleicht zeigts das Originalbild in Originalgrösse anders - aber da kommen wir später zu.

    Frage an Dich: wo sind die AF-Felder bzw. stellst Du manuell scharf?
    Ich vermute mal, die 400D steht auf "Automatische AF-Wahl" oder so?
    Wenn ja - wech damit...
    Ich schrieb Dir ja schon, dass deine Bilder alle bei offener Blende gemacht wurden. Ich kenne zwar das Sigma nicht; allgemein sagt man aber, dass Objektive bei Offenblende nicht optimal abbilden. (Von teuren Ausnahmen mal abgesehen...)
    Auch ist ISO 400 nicht wirklich optimal für die 400D (ich weiss das, hab sie ja selbst...), geschweige denn noch höhere Werte.

    Also solltest Du
    a) um 1-2 Stufen Abblenden und
    b) mit den ISOs runtergehen.
    Natürlich geht das nicht immer; man kann aber einiges durch die Bildbearbeitung wieder rausholen, sofern man in RAW fotografiert.

    Apropos - Farbwerte anpassen, Nachbelichten, Kontrast etc. geht nur mit einem Bildbearbeitungsprogramm, am besten noch mit Ebenenmodus.
    Welches benutzt Du?
    Danach kann (nicht muss!) es noch entrauscht und geschärft werden; meistens nehme ich ein fertiges Programm dafür.

    Wenn dann Dein Bild fertig bearbeitet ist, muß es für die fc "aufbereitet" werden. Und das machst Du natürlich auch selber, auch wenn man hier ein grosses Bild hochladen kann und der Server der fc es dann auf die maximal erlaubte Grösse runterrechnet.

    Also - das Bild muss auf max. 1000 Pixel Kantenlänge und max. 450kB zusammengerechnet werden.
    Man kann es zu Fuss mit dem Bildbearbeitungsprogramm machen; es geht jedoch komfortabler mit speziell dafür vorgesehenen Programmen (die sogar einen Rahmen und einen kleine Signatur mit einrechnen).
    Wichtig ist das Schärfen des heruntergerechneten Bildes!
    Vielleicht wurde das vergessen?

    Ungeachtet der technischen Seite - ich hätte den Isi entweder mehr nach links "gestellt" (so dass die Kruppe noch mit drauf ist) oder mehr nach rechts, so dass der Kopf bildbestimmend ist. Auf jeden Fall ist mir oben zuviel Luft...

    Meine Worte sind bestimmt nicht der Weisheit letzter Schluss, sollten aber zumindest bei DIESEM Bild etwas Licht ins Dunkel bringen...

    So, jetzt muss ich ins Bett...
  • Hexe Lena 30. März 2011, 19:51

    Ja, Kritk gerne. Aber kritik ist kein dummer Spruch wie von dem herrn dort oben. Kritik ist etwas sachliches, das auf fehler hinweist. Daher steht das Bild ja da. Über den ersten Punkt hab ich mich sogar gefreut, ich wurde auf etwas hingewiesen, was ich selber noch nie bemerkt habe, und nun weiß ich, wie ich mit diesem Bild weiterarbeiten kann, bzw worauf ich zukünftig achten muss.
    Aber "er braucht eine Brille" ist keine kritik, sondern nur ne Beleidigung. Wenn er gleich sachlich geschrieben hätte dass das Bild unscharf ist, bitte, ich kanns mir nicht erklären, aber wenn ers so sieht. Aber gleich so eine Beleidigung. Oder bin ich als Newbie nicht erwünscht? hatte zuerst einen anderen Eindruck.
    Nun, cih kann aber dazu sagen, bisher hatte halt noch keiner Schwirirgkeiten mit der Schärfe.. weder auf meinen PC noch af irgendeinem anderen. Daher denke ch , dass dieses Bild eher bei dem einen falsch dargestellt ist. Wie gesagt, es ist eine starke Verkleierung und wird vllt ja bei demjenigen Verzerrt dargestellt?

    Und, ich freue mich nach wie vor über SACHLICHE Kritik!
  • Steffen Meise 30. März 2011, 16:22

    So jetzt is aber jenuch hier, eigentlich wollte ich janischt schreiben zu dem Bild aber nun muß ick halt doch.

    @Hexe Lena du schreibst"Schau ihm in die Augen. Aber vllt haben Sie eine ungünstige Bildschirmauflösung? Das Bild ist ja nun nicht riesig uund wird dadurch evt. bei Ihnen verzehrt dargestellt?"

    Hast du vieleicht selber mal darann gedacht das dein Monitor dir das nicht richtig anzeigt denn das Bild ist wirklich nicht scharf. Du hast auch darauf hingewiesen das man auf die Augen sehen soll warum aber hast du mit allen deinen AF Feldern oberhalb des Kopfes scharf stellen wollen???

    Also nicht immer gleich rum Motzen schließlich sind wir hier in der sektion KRITIK - HART UND DIREKT und nicht in Schreibt mir das was ich Hören will.
  • Hexe Lena 30. März 2011, 15:25

    Schau ihm in die Augen. Aber vllt haben Sie eine ungünstige Bildschirmauflösung? Das Bild ist ja nun nicht riesig uund wird dadurch evt. bei Ihnen verzehrt dargestellt?

    P.S. Warum nicht gelcih eine richtige Kritik? So weiß ich was iHnen nicht egfällt, udn das sogar in einem netten Ton.
    ich stell ja Bilder ein um etwas zu lernen, um zu wissen was ich verbessern sollte. Aber halt nur für kritik, nicht für herablassende Sprüche.
  • PetaH 30. März 2011, 10:38

    Also ich kann hier 20 Minuten drauf starren und - in der Tat - tun mir die Augen irgendwann weh. Das liegt aber nicht daran das mir da was "Scharfes" rein gespritzt ist...
  • Hexe Lena 30. März 2011, 7:06

    Das Bild ist nicht unscharf.... Schau doch genau hin....
    und da war keine Racheanmerkung... Sind wir etwas empfindlich was das eigene Bild angeht?
  • PetaH 29. März 2011, 23:24

    Warum? Findest Du das etwa witzig? Ich nicht! Was verstehst Du denn nicht? Dein Bild ist schlicht und ergreifend UNSCHARF. Diese Sektion heißt "Kritik - hart und direkt!". Ich zitiere mal aus der Sektionsbeschreibung:
     

    Kritik - hart und direkt!
    Diese Sektion wurde geschaffen für harte, sachliche und unverblümte Kritik. Wer in diese Sektion hoch lädt muss darauf gefasst sein, dass sein Bild unter Umständen gnadenlos verrissen wird, denn er/sie bringt mit dem Upload zum Ausdruck, dass diese Form der Kritik erwünscht ist. Die Fotografen dürfen nicht empfindlich darauf reagieren, wenn genau das Gegenteil von dem eintritt, was sie erwartet haben.
     
     
    Und wenn Du hier hoch lädst, dann würde ich auch vorher gucken wo genau ich die Bilder einstelle. Mit der hier abgelieferten Qualität kannst Du eigentlich ganz froh sein einen noch recht netten Kommentar erhalten zu haben.

    Trotzdem Danke für die Racheanmerkung! Du hast sie wirklich genau unter das richtige Bild gesetzt (vorher lesen hilft manchmal sich später nicht ganz zu blamieren (gilt auch für das was man schreibt)). :*
  • Hexe Lena 29. März 2011, 23:07

    Soll das witzig sein oder einfach nur "hauptsache ich schreib was?!?"
    Ich möchte sachliche Kommentare und tipps zu den Bildern, nicht irgendwelche sinnfreien, gar nicht auf dieses Bild bezogene Sprüche.
    Wenn einer ne Brille braucht, denn wohl eher der Herr...
  • PetaH 29. März 2011, 22:29

    Das Nachbelichten ist wohl das geringste Problem bei dem Pferdchen. Wenn es die Welt so sieht wie ich es sehe, brauch der dringend ne Brille. Sonst verwechselt er den Mähdrescher am Ende noch mit dem Futtertrog...
  • ObiVomKnobi 29. März 2011, 21:31

    hübsch, etwas nachbelichten würde dem Gaul sicher gut tun (Mähne) ;-)

Informationen

Sektion
Klicks 668
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv Sigma 18-200mm f/3.5-6.3 DC OS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 134.0 mm
ISO 400