Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Detmar K.


Free Mitglied, T ü bingen

Frühlingsscheckenfalter

Kein besonders gutes Foto, aber trotzdem kurios: der Frühlingsscheckenfalter (Hamearis lucina) hat seine Hauptflugzeit im Mai, Anfang Juni. Ab Mitte Juni (in kühleren Lagen etwa 1 Woche später) sind keine Falter mehr zu finden. Nun war ich Anfang August in einem Mittelwald im Elsaß, und was flog dort in größerer Anzahl: der Frühlings(!)scheckenfalter! Ich habe ohne groß danach zu suchen 20 Exemplare gesehen, pi mal Daumen (Größe des Gebiets, gezieltes Suchen) waren dort sicherlich mindestens 200 Tiere unterwegs. In Ebert und Rennwald (Tagfalter Baden-Württembergs Bd.2) wird nur von zwei einzelne Falterfunden im August berichtet, beide vor 1950. Scheinbar versucht sich diese Art an das insgesamt wärmere Klima so anzupassen, in dem es eine zweite Generation ausbildet. Anstatt Frühlingsscheckenfalter benutzte ich dann doch lieber den deutschen Namen "Schlüsselblumen-Würfelfalter".

Gruss, Detmar

Beide Namen stiften übrigens Verwirrung: H. lucina gehört sicherlich nicht zu den echten Scheckenfaltern (die zur Familie der Edelfalter gehören), noch zu den Würfelfaltern (die zu der Familie der Dickköpfen gehören). Sie ist der einziger europäischer Vertreter der Riodininae, eine Unterfamilie der Bläulingen. Manche Autoren erheben die Riodininae in den Stand einer eigenständigen Familie, also die Riodinidae...

Nikon CP4500
08.08.2004 12:36
1/462.9 Sekunden - f/10
-0.3 LW ISO 200

Kommentare 5

  • ReNa Xos 15. August 2004, 19:31

    Danke für das Foto und deine, wie immer gute Erläuterung dazu.
    Gruß Regine
  • Klaus Kieslich 14. August 2004, 22:38

    Interessante Info und für mich ein gutes Bild !
    Gruß Klaus
  • M.Gebel 14. August 2004, 18:48

    Wenn nicht du als ausgebuffter Spezialist, dieses geschrieben hättest, hätte ich mit dem Satz, : "Ja ja und die Erde ist eine Scheibe", geantwortet.
    Melde bitte deine Beobachtungen.
  • Mick-el-Angelo 14. August 2004, 17:36

    Hallo Detmar, die Vielfältigkeit deiner Fotos ist bewundernswert, besonders, wenn man es selbst einmal versucht hat. Ich komme fast nie nah genug an die Falter heran, irgendwie scheinen Sie keine Kameras zu mögen und schon gar nicht meine Nähe.
    LG, Michael
  • Mario Finkel 14. August 2004, 14:12

    Hallo Detmar,

    sehr schön!

    Den habe ich leider auch noch nie gesehen.

    Sehr interessant sind mal wieder auch deine Informationen.

    LG Mario