Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gunther Hasler


Pro Mitglied, Augsburg-Land

Frühlingsglöckchen.

Ich sag jetzt mal nichts weiter dazu, sondern warte auf eure geschätzten Kommentare ;))

Kommentare 62

  • H. Hbg 7. Juni 2010, 21:19

    Ein Hauch von Frühling! Ganz wunderbar!
    Es atmet Zartheit, Frische und Schönheit!
    Und jeder, der es sieht, träumt vom Frühling,
    den das zarte Blümchen aufwecken möchte.
    Gruß, Helma
  • monika hagenah 18. März 2009, 22:28

    Diese frische, beschwingte zarte Leichtigkeit des Frühlingserwachens bringst Du locker leicht und duftig rüber. Passt jetzt wieder gut ;)
    LG Monika
  • fotoallrounderin 17. Juni 2005, 12:32

    echt erfrischend ist dieses bild..........farblich sehr zart und wunderschön.
    gratuliere dir zu diesem bild...schade das es keinen erfolg hatte.
    grüssli rosalie
  • Karin Haas 20. März 2005, 21:33

    Lieber Gunther,
    ich glaube mir tut es noch mehr leid das es dein Bild nicht geschafft hat. Ich war zwar nicht ganz überzeugt wie das werte FC-Publikum darüber denkt, aber das es so schlecht bewertet wurde, hat mich doch erstaunt. Ich vermute fast man war ganz einfach etwas überfordert. Für mich machen Schärfe und der ganze technische Kram nicht die ganze Kunst des Photographierens aus. Die Bildbearbeitung nachher am PC ist doch oft eine grobe Verfälschung dessen was man draußen eingefangen hat
    Ich weiss nicht ob diese Art de Bewertung der Bilder nicht mal überdacht werden müsste!!!
    Wenn man draußen steht und sich überlegt wie man es machen soll, mit den Widrigkeiten des Standortes oder der Lichtverhältnisse kämpft, oder ein bewegtes Objekt im Visier hat und dann eine gute Aufnahme machen kann, das ist für mich die wahre Kunst - bearbeiten am PC kann es meine kleine Schwester auch - wenn sie ein wenig übt.
    Lieber Gunther, ich würde das Bild wieder vorschlagen, denn ich finde es nach wie vor Klasse und vor allem die Idee wie du es gemacht hast!
    lieben Gruss Karin
  • Geert van der Zee 20. März 2005, 20:15

    Contra.Das idee ist Gut,aber mir fehlen die Tiefen
  • Christian Meier 20. März 2005, 20:15

    mir fehlen, unter anderem, die Tiefen.
    Contra
  • Karin M. Herrling 20. März 2005, 20:15

    Pro
  • Barbara Homolka 20. März 2005, 20:15

    Die Idee ist ja nicht schlecht, das Bild ist schön, aber das Besondere fehlt mir trotzdem irgendwie, sorry.
  • OBERLEHRER SCHELLENBERG 20. März 2005, 20:15

    contra
  • Karl Herrling 20. März 2005, 20:15

    PRO !!!
  • Eva Nitschinger 20. März 2005, 20:15

    schööööööööööööööön

    pro,
    eva
  • Sabrina Schön 20. März 2005, 20:15

    SKip
  • Ulrich Gruber 20. März 2005, 20:15

    Die Idee mit dem Spiegel ist schon gut. Aber davon wird das Bild auch nicht interessant. Wenn man nichts von der Entstehung weiß ist es ein "Blümchenfoto" wie jedes andere auch.
    Sorry. Skip.
  • Hendrik Gerrits 20. März 2005, 20:15

    pro
  • Karl Heinz Rangs 20. März 2005, 20:15

    Für die Idee ebenfalls ein: Pro!