Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Frühlingsgefühle

Frühlingsgefühle

447 32

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Frühlingsgefühle

Das Wort Frühling hat im Moment Hochkonjunktur und auch ich kann mich diesem Trend nicht verschließen. Also bin ich in die virtuellen Tiefen meiner Festplatte abgetaucht und habe ein knospendes Blümchen vor maroder Kulisse gefunden. (Ja ich mache weiter!)

Viele zitieren in diesen Tagen das Gedicht Frühlingserwachen des Dichterfürsten J.W. v. Goethe ( kennt ihr alle aus der Schule). Ich möchte den großen deutschen Arbeiterdichter Ralph.S. ins Spiel bringen......

Musst Du früh die Scheibe kratzen,
Deine Nase ist ganz rot,
frieren tust Du wie ein Schneider,
dann schau schnell in den Kalender,
Winter steht dort dick und fett,
höre auf mit jammern und leg dich noch mal ins Bett.

Zeilen aus dem Zyklus "Die scheiß Jahreszeiten"

Kommentare 32

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Marodes
Klicks 447
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz