Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk W. Lohmann


Free Mitglied, Plettenberg

Frühlingsgefühle im Juli 2

Diese 4 Hummeln waren wirklich nicht zu übersehen. Ich habe zwar keine Ahnung, wie man Weibchen und Männchen unterscheiden kann, aber ich würde sagen, ein Weibchen und drei Männchen. Nee nee.

Kommentare 6

  • Dirk W. Lohmann 2. August 2006, 21:37

    @ claudia
    Danke für den Hinweiß, du hast auch recht. das rechte Männchen hat sich mit dem Weibchen gepaart. Habe noch mehr Fotos gemacht, auf denen man diese sieht.
  • Claudia Hummel 2. August 2006, 4:20

    Männchen haben längere Fühler und eine etwas andere Färbung, was man bei dem Getümmel aber schlecht erkennen kann. Mit 1 Weibchen und 3 Männchen liegst du richtig, wobei sich nur das seltsam runterhängende Tier gerade mit dem Weibchen paart. Die anderen beiden haben die Hoffnung aber anscheinend noch nicht aufgegeben.
    Klasse Situation, die du da beobachtet und sehr schön abgelichtet hast, ich selbst habe das noch nie so gesehen und beschäftige mich schon eine Weile mit Hummeln!
    LG Claudia
  • Daniela Boehm 1. August 2006, 17:20

    Hihi das ist ja mal eine coole Hummelorgie ;)) LG Daniela
  • Ute Lehmann 1. August 2006, 13:07

    Ich glaube das es 5 Streiflinge sind...die eine versteckt sich ein wenig.
    Wer weiß was es da leckeres gab!

    Toll erwischt! Die sind ja meistens so schnell.
    LG Ute
  • Cleo W. 1. August 2006, 11:30

    schweinskram, ähhhh... Bienenkram;-)
    lg cleo
  • Kerstin Kniely 31. Juli 2006, 19:04

    lustiges Bild, gut gesehen.
    Wie die "Bremer Stadtmusikanten", wenn man das Bild umdreht...

    LG Kerstin