Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Natureworld


Pro Mitglied, Altenberge

Frühlings-Mini

Hat sich ganz schön versteckt

Hutgröße 2 cm
nix rehbrauner Dachpilz - Fichtenzapfenrübling

Aufnahme vom 14. April 2013

Ansonsten ist im Wald nix los
noch nicht mal die Frühblüher zeigen sich
alles ziemlich trocken hier

Kommentare 14

  • Meinrad Merz 13. August 2013, 3:07

    Wunderbar diese Foto.Sehr schöne Bild und Farbgestaltung toll in der Schärfe.
    Eine Foto die mir sehr gut gefällt.
    Herzliche Grüss und eine schöne Woche
    Meinrad
  • Ruediger Fischer 15. April 2013, 21:23

    Gelungenes klassisches Pilzbild. Harmonischer HG, keine Reflexionen auf dem Pilzhut so kann es weiter gehen.
    VG Rüdiger
  • Annedore Schreiber 15. April 2013, 20:41

    Versteckt und doch von Dir entdeckt.
    Das ist eine feine Aufnahme. Bildaufbau und HG vom Feinsten.
    LG Annedore
  • vor dem Harz 15. April 2013, 18:55

    ja ist noch sehr dürftig in den wäldern ......
    aber du hast hier doch einen sehr schönen fund gemacht
    und ihn klasse ins bild gesetzt , doris !!

    :-))

    gruß micha
  • Ludger Hes 15. April 2013, 14:23

    Das Foto ist Dir klasse gelungen.:-)
    LG, Ludger

  • cassilda 15. April 2013, 11:46

    hallo Doris,vom diese kleine pilz habe ich auch letzte mal gefunden,habe gar nicht gewusst das mann die essen kann.sehr schön aufnahme.wünsche dir ein schöne tag noch..lg
  • Shimmy11 15. April 2013, 11:39

    Jetzt hast du sie wieder, deine Pilze :-))
    Erstklassig festgehalten und bestens freigestellt.
    LG Ute
  • Natureworld 15. April 2013, 11:30

    Lach Peter
    genug? das war der Einzige - und der ist auch dort geblieben
    ansonsten sind mir nur uralte Feuerschwämme begegnet
  • Peter Widmann 15. April 2013, 11:03

    So sieht man sie wirklich sehr selten Doris :-)
    Eine außergewöhnliche Aufnahme des Fizarüs. Hoffentlich hast du genug davon gefunden, sie schmecken wirklich sehr lecker, aber das sammeln ist schon ein bisschen mühevoll.
    LG Peter
  • Maria J. 15. April 2013, 10:51

    Eine schöne Entdeckung
    ... auch wenn der Zapfen sich versteckt hat!
    Glückwunsch zum Fizarü .. ,-)
    Eine schöne Aufnahme!
    LG Maria
  • Hartmut Bethke 15. April 2013, 10:28

    Da hast doch was gefunden, Doris. Schön freigestellt isser :-)
    LG Hartmut
  • Jörg Ossenbühl 15. April 2013, 9:46

    ein hervorragendes Foto, Doris
    übrigens für heute sind noch Schauer und Gewitter angesagt...

    lg jörg
  • Natureworld 15. April 2013, 9:38

    örgs - klaro
    könnte hinkommen
    höhö die Abkürzung klingt gut
    danke Gerd
  • lebrac - Waldbilder 15. April 2013, 9:33

    moin
    das sieht mir sehr nach einem Fizarü aus.
    Fichtenzapfenrübling natürlich.
    würde mich nicht wundern, wenn sich unter dem Moos ein Fichtenzapfen befindet aus dem er wächst.
    LG Gerd

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pilze
Klicks 311
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 29.0 mm
ISO 160