Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

westfalia


Pro Mitglied

Frühling in Westfalen

Werl-Büderich

Kommentare 22

  • Asander 24. Januar 2017, 14:05

    Nee, so kenn ich den Frühling in Westfalen nicht. Bleich, grell, ausgewaschene Farben, kein Hauch von Blau im Himmel und kein sattes Grün. Vielleicht täuscht da auch die Erinnerung. Das Bild gefällt mir aber trotzdem.
  • LIBOMEDIA 24. Januar 2017, 13:36

    So isses in Westfalen.
    Feines Bild !
  • Werner2106 24. Januar 2017, 13:34

    Ein Foto, das begeistert. Top Bildqualität, fein in der Schärfe und harmonisch in den Farben.
    Gruß Werner
  • Stephan Rückert SR 24. Januar 2017, 13:22

    Man könnte den Himmel konturlos halten und das Gebäude weglassen. Den Rasen sollte man so weit aus dem Bild schieben, dass er nicht mehr erkennbar ist.
    Gruß Stephan
  • Simbelmyne (GDT) 24. Januar 2017, 13:18

    fein ist das... dem konturlosen himmel kann ich so nicht ganz beipflichten, dann hätte es zwar einen stärker grafischen effekt, wäre aber nur noch auf ein paar formen und eine grosse helle fläche reduziert, vielleicht ein overload an minimalismus, finde es gut so wie es ist.
  • Christian On 30. April 2014, 17:12

    geiler schnitt...erste sahne !
    gruss
    christian
  • Lunor 28. April 2014, 22:47

    Mein FAF, simpel und sehr gut!
    vg irene
  • Pekka H. 25. April 2014, 14:40

    Die Komposition und die leicht verschobenen Farben finde ich auch sehr ansprechend. Der Vorschlag von Physiater mit einem völlig konturlosen Himmel hat was. Das wäre noch einen Tick besser. Ein Genuss.

    LG Pekka
  • schallundrauch73 25. April 2014, 9:02

    wohnen, wo andere Urlaub machen... minimalistisch gut!
  • Mandy Fügner 24. April 2014, 22:56

    fantastische Farben!

    lg
    mandy
  • March Dafra 24. April 2014, 22:34

    Sehr schönes Foto. Klasse minimalistisch gehalten und sehr interessant gestaltet.
  • Fräulein Anstrengend 24. April 2014, 21:52

    habe so ein gefühl dass gleich rüdiger hoffmann um die ecke kommt
  • W O L F 24. April 2014, 21:36

    schön so, hat was der Gedanke vom Deich..!
  • Ernesto Ste Obscura 24. April 2014, 20:38

    Feine Aufnahme - ohne Kompromisse!
    lg Ernst
  • Physiater 24. April 2014, 20:26

    Blühendes und abblätterndes, Du weisst genau, wann es Farbe sein muss! :-))
    Und jetzt den Himmel noch völlig konturlos, ouuhh! :-))
  • westfalia 24. April 2014, 20:06

    @gelbhaar, dahinter ist Feld, Feld, Feld ..., der wahrscheinlich größere Teil Westfalens!
  • Bea Dietrich-Gromotka 24. April 2014, 19:58

    ..abblätternder Charme..mag ich;-))
  • Klaus-Dieter Wolf 24. April 2014, 19:51

    traumhaft.
    gruß
    dieter
  • gelbhaarduisburg 24. April 2014, 19:34

    Ach ja, klar, wie konnte ich so blöd fragen? Ich höre ja quasi die Brandung rauschen...

    ;-)
  • northsea 24. April 2014, 19:32

    @gelbhaar,
    die north sea natürlich.
  • gelbhaarduisburg 24. April 2014, 19:30

    Schade, jetzt habe ich kein Pendant dazu aus

    Wesel-Büderich.

    Da gäbe es dann auch einen Damm bzw. Deich. Dahinter wäre der Rhein. Was ist hinter diesem?
  • Ralph Kettler 24. April 2014, 19:27

    und - hinterm Deich die See? ;-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 3.419
Veröffentlicht
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten