Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Vollmann


Complete Mitglied, Gratwein / Graz-Umgebung

Frühling auch in der Landwirtschaft!

Kaum ergrünt die Landschaft, da wird es auch für die Bauern Zeit, mit ihren Dungwagen die Felder zu berieseln! Überall verbreitet sich die so "vielgerühmte" und "naserümpfende" Landluft, die ja "so gesund" sein soll!

Kamera: Canon PowerShot G11
Belichtung: 1/250 s bei f/8.0
ISO: 80
Brennweite: 30.5 mm
Objektiv: Canon 6.1 - 30.5 mm

Kommentare 8

  • Hans - Peter Vicha 6. April 2011, 9:06

    Hallo , Uwe ! Es ist immer wieder schön Deine Wunderbaren Aufnahmen vom Lande zu sehen . LG von Hans .
  • Hartmut Sabathy 6. April 2011, 9:04

    das ist ja super das du da auch gleich so einen Bauern mit seinem Mistwagen erwischt hast .. lg hartmut
  • Frank ZimmermannBB 6. April 2011, 7:37

    Herrlich, wie es grünt! Den Ausschnitt finde ich gut gelungen!
    beste Grüße
    Frank
  • Angelika El. 5. April 2011, 23:36


    Ja, wir jammern auch immer wieder, wenn wir durch so eine Duftoase kommen - aber eigentlich macht es mir nicht so viel aus... finde den Geruch son Silage viel schlimmer. Sehr schön grün sind die Wiesen schon und die Obstbäume mit den vielen, vielen Misteln sind wahre Blickfänger! Toll, Deine Aufnahme!

    LG!
    Angelika

  • Lady Durchblick 5. April 2011, 22:58

    jetzt heißt es wieder ackern... für den Bauer...
    klasse Aufnahme
    vg Ingrid
  • Adele Oliver 5. April 2011, 21:26

    Very lovely this fine landscape image .... and a touch of reality with the tractor doing its work.
    cheers, Adele
  • Ulf Redmann 5. April 2011, 20:41

    ...da wurde ja ganz schön ausge"mistel"t. Lg Ulf
  • Helmut - Winkel 5. April 2011, 20:19

    Ein vorzügliches und
    zeitgemäßes Bild aus
    dem aktuellen landwirt-
    schaftlichen Alltag prä-
    sentierst Du zur rechten
    Zeit, lieber Uwe.

    LG Helmut