Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Detlef Hergert


Basic Mitglied, Nienburg

Frühling an der Weser

Test Canon PowerShot S100
Nienburg, 15.04.2012

Die S100 hat scheinbar Probleme mit hellen Flächen.
Bei ausgewogener Belichtung sind sie meist überstrahlt und leider ist im Raw-Konverter auch nicht mehr viel zu machen.
Unterbelichten mit geringem Kontrast hilft, bedeutet aber auf jeden Fall Nacharbeit. Das war bei dieser Aufnahme der Fall.

Kommentare 7

  • Thomas Schulz 25. November 2012, 12:13

    Nicht schlecht für die kleine Canon. Die Bearbeitung ist dir toll gelungen.

    LG Thom@s.
  • Detlef Hergert 20. April 2012, 16:01

    Die Bea ist nur die Entwicklung des Raw mit dem Canon-Rawkonverter. Also kein PS etc..

    LG
    Detlef
  • Reinhard Arndt 17. April 2012, 17:17

    In jedem Fall ist dir die Bea hier gelungen. Das Weiß kommt sehr natürlich rüber.
    LG
    Reinhard
  • Hikkamonster 17. April 2012, 10:59

    Ich glaube, ich schmeisse meine 7 d wech und die 400 d gleich hinterein, oder doch nicht? Gruß Hikka!
  • Holg.Schmidt 17. April 2012, 10:45

    Dann also viel Erfolg mit der Neuen!

    In einigen Tagen dürftest Du ein erstes Urteil abgeben können...

    Viele Grüße
    Holger
  • Detlef Hergert 17. April 2012, 7:42

    Moins
    Ich bin mir noch nicht sicher. Da ich die S100 hauptsächlich unter Wasser beim Tauchen einsetzen will, hat sie schon Vorteile.
    - WW 24mm
    - F2,0 (bei WW)
    - Schärfe ab 5cm
    - geringes Rauschen
    - UW-Modus und Raw (UW nehme ich da eh Raw)
    - gut bedienbar, ein Zahnrad am Objektiv (ist auch UW zu bedienen), kann frei belegt werden.
    - Full HD Video und 2 unterschiedliche Zeitlupenmodi
    - es gibt ein leichtes kompaktes UW-Gehäuse bis 60m von Ikelite, das zudem auch noch preiswert ist.
    Kostet zusammen 680 Euronen. Bei anderen in Frage kommenden Konfigurationen bist Du schnell beim doppelten Preis und es wird alles auch mächtiger und schwerer.
    http://www.digitalkamera.de/Kamera/Canon/PowerShot_S100.aspx
    Gruß
    Detlef
  • Daniel Grube 16. April 2012, 23:16

    oder bei Obi...
    Vom Brennweitenbereich her gefällt mir die S100 ja, auch der nicht ganz sooo kleine Sensor. Aber wenn man dann immer bei hellen Flächen ein pseudo HDR basteln muß ist das ja auch doof. Die Auto-HDR Funktion meiner Kamera ist da total genial. Die FinePix X100 hat einen recht großen Dynamikumpfang. Als immerdabei-Kamera ist die S100 doch nicht so schlecht, bin mal gespannt was Du noch so für Erfahrungen damit machst.
    ciao Daniel

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner my Hometown
Klicks 1.082
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot S100
Objektiv Unknown 5-26mm
Blende 5
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 19.7 mm
ISO 100