Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Frühling an der Weißach die 2.

Frühling an der Weißach die 2.

320 5

Christoph Bertram


Free Mitglied, Gmund

Kommentare 5

  • Renate Britz 22. April 2010, 12:42

    Hallo, Christoph...
    Deine Anmerkung von gestern 21:25 Uhr
    = mein Schmunzler des Tages :-D
    Und gelernt hab ich auch wieder etwas (Stempel ;-))
    Auf den "hocherhobenen Rectus" gehe ich nur insoweit ein, dass Du Dir noch keine Sorgen um eine Diät machen musst, denn die Lichtverhätnisse finde ich eigentlich sehr schön; es wird nichts verdeckt von einem riesigen, runden Schatten :-D
    LG...Renate
  • Christoph Bertram 21. April 2010, 21:25

    Grazie auch.
    Mit hartem Stempel meinte ich die Fortpflanzugsorgane der Pflanze die, wenn sie recht scharf abgebildet sind zu sehr im Kontrast zu den eh immer runden Blütenblättern stehen.
    Die Gebetsposition vor dem Pflänzelein mit voller Fototechnischer Ausrüstung und erhobenem Rectus in Richtung der Sonne vermag die Lichtverhältnisse unglücklich zu beeinflussen und der Belustigung der vorbeieilenden Reisenden dienen. Dann mag es auch nicht verwundern dass die Schärfe der Abbildung derer des Fotografen nicht nicht annähernd erreicht werden kann.

    Hmpff!
    Da Christoph
  • Renate Britz 21. April 2010, 17:37

    Nochmal Hallo, Christoph,
    ok, wenn Du die nichtvorhandene Schärfe als Stilmittel einsetzt, will ich nix gesagt haben...
    Ich finde es nur schade, dass das schöne, zarte Blümchen nicht mehr herausgestellt durch einen Tick mehr Schärfe ist aus diesem,
    sorry -für mich- Wirrwarr im HG. Meine Augen schwirren hin und her, nehmen dann dankbar das zarte, lila Blümchen auf... Einen "Hintern im Weg", lach*, das ist mal eine Ausrede..und was Du mit "der Stempel wirkt immer so hart" meinst, verstehe ich nicht. Hast Du das Foto im PS. gestempelt?? Na, davon hab ich keine Ahnung, ich habe kein PS.
    Schönen Tag noch und viel Spass hier in der fc wünsche ich Dir :-)
    VG...Renate
  • Christoph Bertram 20. April 2010, 21:03

    Ja Hallo!
    Der Fokus liegt hier bewusst auf den hinteren Blättern der Blüte. Der Stempel wirkt immer so "hart".
    Durch die minimale Tiefenschärfe des alten 50mm 1.8er Olympusobjetives ist hier überhaut noch was zu sehen da das Licht nicht so toll war. -Hintern im Weg :-)
    Ich meine gerade durch die fast nicht vorhandene Schärfe hat das Auge was zu suchen....???
  • Renate Britz 20. April 2010, 18:59

    Sorry, sei nicht böse, aber das Foto... :-(
    Wenigstens auf das blaue Blümchen
    hättest Du den Focus - scharf - stellen können...
    Was wolltest Du denn wissen zu dem Foto ???
    (Du stehst unter Sektion "Nachgefragt...")
    VG...Renate