Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Moonshroom


Pro Mitglied

Frühjahrsritter

Kurz nach den hoffentlich letzten Frösten zeigen sich nun endlich die ersten Pilze.
Er ist kein Schönling, aber ich habe mich über den Frühlings-Weichritterling (Melanoleuca cognata) gefreut :)

10er Stack
F 7.1
100 mm
5DM2

Infected Mushroom - Riders On The Storm (remix from The Doors)
http://www.youtube.com/watch?v=wQ3bJN1zLKw

Kommentare 34

  • Henryk Ihme 16. April 2013, 11:58

    Perfekte Schärfe. Gruß Henryk
  • Simbelmyne (GDT) 16. April 2013, 11:06

    aber schön abgelichtet und aufgeräumt mit ansprechendem hintergrund!
  • Mykophile Waldwutz 14. April 2013, 11:45

    Ich wusste bis jetzt nicht mal das es den gibt :O) Deine Lichtarbeit finde ich meisterlich, sanft im VG und im HG fallen ein par blaue Kuller vom Himmel, garniert mit ganz viel Waldbodenfeeling, ein ganz harmonisches Frühjahrsbild.

    LG Olaf
  • Burkhard Wysekal 14. April 2013, 9:36

    Nur kurz heute, weißt ja........Für mich eine top Aufnahme mit allem Drum und Dran..:-).
    LG, Burkhard
  • Natureworld 13. April 2013, 22:16

    10er Stack??? ahaaaaa
    nicht alles scharf - aber genau gut so
    den hast aber schick eingepackt
    nimmst du jetzt die Koniferenschnipsel aus deinem Garten vorsorglich mit
    grinsel
    gefällt
    lieber Gruß
    Doris
  • Marianne Schön 13. April 2013, 21:18

    Einen sehr schönen Ritter hast du da im grün bemoosten
    Wald entdeckt... man sieht dem wunderbaren Bild
    deine Freude über den Fund richtig an.
    NG Marianne
  • Maria J. 13. April 2013, 10:18

    Aber natürlich ist er ein Schönling!
    Sehr anmutig ... mit leicht getufftem Hut
    und zarter Haut.
    Das Moos streichelt sein hübsches Bein
    ... und auch der Zapfen liegt wohlgeordnet an der richtigen Stelle im saftigen Grün!
    LG Maria
  • Hartmut Bethke 13. April 2013, 9:03

    Jörg, ich war gestern dort. Da ist noch gar nix, leider :-)
    LG Hartmut
  • suricata 13. April 2013, 7:47

    "Der 1. Ritter"... gab's den nicht schon im Kino? ;-)

    Der hat sich ja ein besonders kuscheliges grünes Bettchen ausgesucht, da kommt er farblich wunderbar zur Geltung. Gut gefällt mir hier auch die Gestaltung mit dem "ruhenden" Fichtenzapfen, der peppt das Ganze zusätzlich :)
  • stillerfuerst 13. April 2013, 6:37

    Wunderschön frisch erstrahlt dein kleiner Frühlingspilz.
    Die Bildkomposition gefällt mir wieder ausgezeichnet!
    VG Sebastian
  • Jörg Ossenbühl 13. April 2013, 5:59

    in der Schweiz, bei Dir um die Ecke könnte es mittlerweile Lorcheln und Anemonenbecherlinge geben, Hartmut
    bei Dir ist es ja wärmer als hier im Spessart

    lg jörg
  • Hartmut Bethke 12. April 2013, 21:07

    Hallihallo Bernd, dann scheint bei dir ja schon richtig was loszugehen, sogar Fizarüs schon. Bei uns ist absolute Pilzebbe. Ein olles Judasohr und der Gezonte, das war alles.
    Du hast hier wieder liebe- und mühevoll gestaltet und es sieht herrlich harmonisch aus. Ein ruhiges, anmutiges und sehr natürlich wirkendes Pilzbild ;-) Der Stack erscheint soweit sauber und die kleinen Fichtennadeln im VG sind das Salz in der Ritterlingssuppe :-) Mir gefällt's sehr gut!
    LG Hartmut
  • Silvia Schattner 12. April 2013, 20:43

    Wie mit zarter Hand gemalt ... eine herrliche Aufnahme in tollem weichen Licht ... sieht toll aus!
    LG Silvia
  • Moonshroom 12. April 2013, 19:11

    Jörg, der stand in meinem Hauswald :)
    Fizarü's gibts auch schon :)
    VG --- Bernd
  • Raymond Jost 12. April 2013, 19:03

    Starke Aufnahme von dem schönen frischen Pilz, das satte Grün wirkt herrlich dazu.
    Raymond
  • Jörg Ossenbühl 12. April 2013, 18:35

    der ist aber nicht aus dem Hochspessart, oder?

    lg jörg
  • Wolfram Pesla 12. April 2013, 17:26

    nicht zu glauben das es nicht aus dem Archiv kommt
    es ist ja mal gerade der Frost aus dem Boden
    Aufnahme 1a wie gewohnt
    lg wolfram
  • Dominique BEAUMONT 12. April 2013, 17:04

    Magnifique M.
    Quelle lumière et quelle couleur.
    Amitiés
    Dom
  • Andreas Beier 12. April 2013, 15:00

    jo
  • Ronald Schneider 12. April 2013, 14:28

    In den Modder legen nur wenn ich Lust dazu habe. Naja, und das Pilsangebot auf dem Winterberg dürfte auch gesichert sein. Allerdings habe ich dort auch mal am Abend vor Himmelfahrt den Bierkühler repariert. Das war knapp, kann ich dir sagen.
    Ansonsten schauen wir mal, was der Wald so bietet.
  • Moonshroom 12. April 2013, 14:15

    Du wirst vermutlich mehr Pilse angeboten bekommen als Pilze, aber dass du dich auch gerne mal in den Modder legst für Pilze weiß ich doch :)
    Für Pilze isses derzeit im Elbi vermutlich noch e bissle zu kalt...
  • Thomas Meinersmann 12. April 2013, 14:09

    Wieder ein beeindruckendes Pilzmakro, klasse Arbeit.

    VG, Thomas
  • Ronald Schneider 12. April 2013, 14:00

    @Moonshroom:
    Nana, nun unterstell mir mal nichts. Wobei ich dem Genuss in jedweder Form nicht abgeneigt bin. Wobei auch die Kombination von Pilz und Pils vorkommen mag (solange keine Tintlinge im Pilzgericht sind).
  • Werner Bartsch 12. April 2013, 13:34

    ein richtig schönes, natürliches stillleben .
    moos, zapfen und pilz ergeben, mit dem wald im hintergrund, ein optimal gestaltetes ensemble.
    lg. werner
  • Moonshroom 12. April 2013, 13:29

    Jaja, du kommst eher an anderen Pilsen nicht vorbei... ;))