Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerhard Huck


Pro Mitglied, Obersulm

Frühjahrsdampf im Neckartal

Nach einer Einladung meiner fc-Fotofreunde D.J.B. und KBS 705 (3), anlässlich der Frühjahrsdampfveranstaltung des Süddeutschen Eisenbahnmuseums Heilbronn ins Neckartal zu kommen, um ein paar Bilder des Dampf-Museumszugs aufzunehmen, zwar nicht mit der eigenen P8 38 3199 (die nach einem Defekt noch nicht wieder einsatzfähig war), sondern der 01 1066 der Ulmer Eisenbahnfreunde, trafen wir uns in Zwingenberg, um uns persönlich kennenzulernen und dann einige sehenswerte Fotopunkte aufzusuchen, von denen die Beiden unzählige versteckte Winkel und Ecken auf Lager hatten, die sie mir freundlicherweise in den darauffolgenden Stunden zeigten, mich damit aber auch ganz schön überforderten;-)

Eine bislang nur von Dieter und Kevin entdeckter und gezeigter Fotopunkt ist der im Bild zu sehende mit dem Schneisenblick auf Schloss Zwingenberg.
Bei meinem Umsetzungsversuch spielte mir jedoch die Kamera einen Streich, die im Serienmodus plötzlich zum Speichern eine Pause einlegen musste, welche verhinderte, die Lok noch wie gewünscht näher heranfahren zu lassen. So bleibt mir nur, die obige Version dieses Motivs zeigen zu können.

Die gemeinsamen Stunden aber waren für mich äußerst anregend und verbindend und rufen gern nach mehr! :-))

Kommentare 17

  • Y.Takatsu. 19. Januar 2014, 9:55

    Eine ganz tolle Aufnahme, gefällt mir gut !
    VG
    Y.Takatsu. Tokyo Japan
  • BurkhardKo 18. Januar 2014, 15:01

    Sieht sehr gut aus, in dieser "Kurvenlage". - Gruß Burkhard
  • Michael PK 5. April 2013, 17:22

    Dieser Zug wird hier im FC zum Star.Eine 01.10 mit den vielen schönen Motiven ist auch eine Reise wert.Hast Du gut gemacht mit dem Dampf
  • KBS 705 (3) 4. April 2013, 19:24

    Ja, das sehe ich auch so - es ruft gern nach mehr! ;-)

    Jetzt, wo ich das Bild in groß sehe, stelle ich fest, dass das sogar noch besser kommt, als gedacht. Egal ob der Dampf das Schloss eingenebelt hat, die Dynamik des Zuges kommt richtig gut zur Geltung. Und der "frühe" Auslösezeitpunkt passt gleichermaßen.

    Schön finde ich auch den Wechsel zwischen Licht und Schatten - also zumindest sind Zug und Schloss im Licht.

    Sehr schön!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Christian Kammerer 4. April 2013, 11:24

    Oh, da wäre ich gerne dabei gewesen…

    …hat sicherlich sehr viel Spaß gemacht von zwei solchen Kennern des Neckartals geführt zu werden…

    …und im Angesicht dieser sehr schönen Aufnahme ist der „Kamera – Streich“ zu vernachlässigen.

    Die von markus.barth angesprochene wärmere Abstimmung finde ich eine gute Idee, die sich vielleicht lohnt, dass man sie umsetzt.

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • MichaelStengel 4. April 2013, 11:20

    klasse eingefangen das motiv

    lg michel
  • D.J.B. 3. April 2013, 15:41

    Trotz alledem gelungenes Bild.
    VG Dieter
  • Markus Albert Wiedenmann 3. April 2013, 9:52

    absolute top Aufnahme...stark
  • markus.barth 2. April 2013, 20:05

    Ich seh schon, der Zug wurde von der halben FC begleitet. ;-)

    Ich finde den Auslösepunkt eigentlich recht passend, so viel weiter vor hätte sie garnicht gedurft.
    An dieser Stelle hofft man ja fast, dass der Regler zu ist, damit man mehr von der Burg sieht.
    Dennoch ein sehr gelungenes Foto, eine etwas wärmere Abstimmung hätte ihm allerdings meiner Meinung nach gut getan.

  • Heinz Hülsmann 2. April 2013, 19:47

    Gratulation, ein tolles Foto, besser kann man den Zug nicht ablichten!

    VG Heinz
  • Joachim Schmid BW 2. April 2013, 19:24

    Mir ist das ja im Dezember auch bei der 01 10 66 passiert! Ganz schön ärgerlich!!!
    Da hast trotzdem ein schönes Bild eingestellt.
    Die Burg im Hindergrund fügt sich klasse ins Bild ein.
    Gruß Joachim
  • Gerd Breuer 2. April 2013, 18:41

    Mit der Serienbildfunktion ist das so eine Sache ; die Kamera speichert zwar schneller ab, ob man aber den exakt gewünschten Punkt trifft ist meist fraglich. Meist ist man besser bedient man macht nur ein Bild, und das dann wo man es sich vorstellt.
    Weiter vorfahren lassen halt ich hier für keine gute Idee, der Masten wäre dann im Lokschatten, wenn Du Pech hättest wäre vom Schloss auch noch weniger drauf. Mir würde es minimal eher noch etwas besser gefallen, so das Mast und Lokschatten sich nicht ins Gehege kommen. Ist aber Jammern auf hohem Niveau.

    VG,Gerd
  • Thomas Jüngling 2. April 2013, 18:27

    Ja, dieser Nachteil der Serienbildfunktion hat mir auch schon manches Bild versaut...
    Aber viel weiter hätte ich sie auch gar nicht fahren lassen - sieht doch gut aus! Schön der Blick auf das Schloss.

    Gruß Thomas
  • Dieter Jüngling 2. April 2013, 17:02

    Schön ausgesucht und umgesetzt. Die Maschine wirkt hier richtig imposant und kraftvoll.
    Gruß D. J.
  • Jan-Henrik Sellin 2. April 2013, 17:00

    Sehr schöner Fotopunkt, für Aufnahmen mit Dampfloks aber wohl weniger geeignet (die Dampffahne wird den Blick auf das Schloss vermutlich immer verdecken).
    VG, Jan
  • Bernd-Peter Köhler 2. April 2013, 16:47

    Das ist fc, wie ich sie gerne mag. Gegenseitiges Geben und Nehmen und dann kommen solche tollen Fotos dabei raus.
    Munter bleiben, BP
  • makna 2. April 2013, 15:31


    Doch ich finde, die 01.10 darf das mit ihrem Dampf:
    den Burgblick leicht einnebeln -
    und das sieht sogar gut aus!

    Bin gespannt auf weitere Fotoergebnisse von Euch dreien!

    BG Manfred

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Neckar
Klicks 930
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv ---
Blende 4.2
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 34.0 mm
ISO 220

Öffentliche Favoriten 1