Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frühjahrs- oder Giftlorchel (Gyromitra esculenta) 3

Wie angekündigt , bin ich gestern zu einer weiteren Bestandskontrolle der Frühjahrlorchel geschritten. Sie hatten sich innerhalb einer Woche kaum vergrößert.......aber in der Anzahl enorm zugenommen.
Grob geschätzt , an die hundert Exemplare auf einer Strecke von 200 m.
Dergleichen Zuwachs konnte ich dort noch nie beobachten.
Mal sehen, ob sich in der nächsten Woche einige Riesen entwickeln.


Nikon D 70...150 er Sigma ....f13....1/3 Sek.

Kommentare 28

  • Gabriele Sieg-Ewe 23. Mai 2010, 0:34

    So etwas habe ich noch nie gesehen! Kurios!
  • Ludger Hes 12. April 2010, 17:06

    Diesen Pilz habe ich noch nie gefunden. Deine Aufnahme ist mal wieder klasse. :-)
    LG Ludger
  • Frank ZimmermannBB 12. April 2010, 9:49

    Eine excellente Aufnahme ist dir da gelungen!
    Beste Grüße
    Frank
  • Robert Hatheier 12. April 2010, 7:06

    Schon wieder so ein schöner Kanditat...
    Ich gehe weiter auf die Suche nach solchen Exemplaren. Hab Zu hause nachgelesen und hoffe, doch mal welche zu finden.
    Dein Bild ist sehr gut!

    LG Robert
  • Silvia Schattner 11. April 2010, 20:24

    Sehen ja schon etwas skurril aus diese Lorcheln. Sehr schön wieder die Perspektive, dadurch wirkt sie riesig.
    LG Silvia
  • Wolfgang Freisler 11. April 2010, 19:37

    Man ist geneigt, das Bild schon zu kommentieren, bevor man es geöffnet hat. Und danach bestätigt sich der hervorragende Eindruck. Einfach nur wunderschön, deine Aufnahme!
    VG
    Wolfgang
  • Hartmut Bethke 11. April 2010, 19:23

    @Burkhard: Danke für die Info! Die Rückwand verhindert hier zum Glück die Makellosigkeit :-)
    LG Hartmut
  • Burkhard Wysekal 11. April 2010, 18:12

    @Hartmut, die letzte (gelackte) Lorchel war einigen schon zu makellos . Da habe ich sie nur oberflächlich entstäubert und das hellbraune Teilchen ist ganz einfach die durchleuchtete Rückwand....:-)).
    LG, Burkhard
  • Hartmut Bethke 11. April 2010, 18:06

    Nicht zu glauben, Burkhard, 100 Giftlorcheln. Das ist ja der reinste Apothekenschrank :-) Wenn die alle so formschön sind, dann kann man das ja kaum aushalten. Auf jeden Fall hast Du ein Prunkstück ausgewählt und einfach perfekt hier präsentiert. Was ist das für ein hellbraunes Teilchen an der Morchel? Hast Du das etwa übersehen :-)))
    LG Hartmut
  • roland gruss 11. April 2010, 17:29

    wieder super aufgenommen
    würde zwischen meinen pilzhäusern als baum schön aussehen ;-))
    lg roland
  • Werner Bartsch 11. April 2010, 16:12

    die habe ich schon "ewige zeiten" nicht mehr gesehen. umso mehr genuss bereitet mir dein schönes foto !
    lg. werner
  • Charly 11. April 2010, 15:44

    Da stimmt einfach alles. Bin sehr zufrieden !
    Viel Erfolg weiterhin mit den Lorcheln.
    LG charly
  • Ullrich Klemm 11. April 2010, 15:19

    Ein tolles Exemplar, was du in sehr guter Qualität fotografiert hast, der Hintergrund passt farblich schön zur Lorchel!
    Gruß Ullrich
  • JeannyL 11. April 2010, 15:11

    sieht klasse aus,
    LG Jeanny
  • Lieselotte D. 11. April 2010, 14:26

    Spitze !!!
    LG Lieselotte