Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Herbert Talinski


Basic Mitglied, Recklinghausen

Früher waren wir bescheiden und trotzdem lebenslustig....

Thema vorgegeben von Pierre Vau, das Foto ist aus meiner Mottenkiste
=========================================================================================================================
.....da wurde am Freitag nach Feierabend die Freundin in den Käfer gepackt, der Bruder durfte auch mit, und ab ging's in Richtung Campingplatz am Baggerloch. Spitzzelt, Sandwege, Plumsklo, Benzinkocher, das war unser ganzer Komfort. Auf dem ganzen Platz gag es nur eine Wasserstelle und eine Dusche, kalt natürlich und ohne Sichtschutz. Manche haben nachts geduscht!
Aber wir trafen uns mit Freunden und verlebten herrliche Wochenenden. Musik war natürlich auch dabei -2 Gitarren und eine Mandoline (mein Gott, wer weiss heute noch, wie so ein Instrument aussieht?).
Am Sonntagabend mussten dann gemeinsam die Autos aus dem Sand geschoben werden.

Kommentare 12

  • Helmi S. 2. April 2014, 20:02

    Es ist doch wunderbar, so in Erinnerungen zu schwelgen, nicht wahr? Wir hatten eine 175er Hoffmann, Auto kam erst später.
    hg helmi
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 29. März 2014, 23:16

    Was hätten wir damals für ein Spitzzelt gegeben...
  • Pierre Vau 29. März 2014, 17:49

    Einfach klasse! Man hatte auch kein Problem im vollbesetzten Käfer weite Strecken zurückzulegen.
    Danke für's Mitmachen. (Falls noch nicht erfolgt, dein Foto auch direkt in der Sektion unterbringen. Unter meinem Foto oben ist der Link dorthin.)
    Viele Grüße, Pierre :)
  • Irene T. 29. März 2014, 12:18

    Oh ja ...das waren auch schöne Zeiten und jetzt noch schöne Erinnerungen ...
    auch wenn wir nicht so viel hatten wie die Jugend heute ...war unsere Jugend doch auch schön gewesen ...
    wir konnten auf jeden Fall mit unserer Zeit mehr anfangen wie die jungen Leute heute ....
    eine schöne Aufnahme aus früheren Zeiten ...
    lg.Irene
  • Wolfgang Roe. 28. März 2014, 22:20

    Ein Mückenverhütungsmittel. Deine Nase hat allerdings nichts verpasst.
    Gruß
    Wolfgang
  • Herbert Talinski 28. März 2014, 22:04

    @Wolfgang, was ist Autan?
    LG Herbert
  • Wolfgang Roe. 28. März 2014, 22:02

    Ja, ja, das waren noch Zeiten! Hattest Du auch Autan dabei?
    Gruß
    Wolfgang
  • liesel47 28. März 2014, 12:25

    Eine sehr schöne bildhafte Beschreibung von Dir, lieber Herbert.
    Wir hatten zwar keine Autos aber dafür Fahrräder und der Ablauf
    war ganz ähnlich. Es wurde nur wesentlich eher geheiratet, um
    auf die Wohnungsbedarfsliste zu kommen. Aber das Jungsein
    war sicher auf beiden Seiten dasselbe. Lieben Gruß von Liesel
    und Dir ein sehr schönes und sonniges Wochenende.
  • Michael Jo. 28. März 2014, 12:13

    ja so war's !

    mit ' Mandolinen im Mondschein ..'
    - meine Musikfavoriten waren damals zwar schon
    andere; aber ansonsten ist Deine Geschichte
    typisch für diese Zeit.

    Ein Käfer war für uns damals noch ein Traum,
    und selbst wer eine Vespa oder - noch " geiler" -
    einen Heinkel-Roller oder gar Vater's Isetta
    am Sonntag zur Verfügung hatte, der war schon
    der ' King ' in der Clique !
    Wir sind - 14- bis 16-jährig noch mit dem gepäckbeladenen
    Rad zum Campingplatz gestrampelt,
    - dann wie Du es bereits schilderst ...;

    als wir 18 waren, durfte mein Schulfreund
    sich gelegentlich den DKW-3-6 (Zweitakter) ausleihen;
    aber wehe, die Eltern bekamen mit, wenn wir uns
    mit Mädels Richtung Campingwochenende
    davonmachten ... ;-)

    Danke Herbert für die amüsant bebilderte Schilderung aus
    deiner / eurer ' Sturm- und Drang-Zeit ' ;
    da werden bei mir auch amüsante, schöne
    Erinnerungen wach.

    Lb. Gr., Michael
  • Abbasichadat 28. März 2014, 11:46

    Ja, ja, ...heute suchen wir die Ferienwohnung, Hotel oder sonstiges auf.
    Statt Käfer gibt es den Flieger.
    Komisch, wir werden alle älter.
    -----------
    Schönes Erinnerungsfoto.
    ------------
    Gruß Dieter
  • Angelo Facchini 28. März 2014, 11:40

    Bella foto d'epoca. Saluti.
  • E. E. Jäkel 28. März 2014, 11:36

    Hallo Herbert,wir hatten nur ein 200. Motorrad
    ein Spitzzelt und wild gecampt. Schade,dass ich davon keine Fotos habe.
    Ich mache bei meinen Ausflügen immer noch gerne Piknik im Grünen, das ist viel schöner als irgendwo einkehren. Dein Foto gefällt mir sehr. L.G.Erika


Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Menschen
Klicks 478
Veröffentlicht
Lizenz