Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
" fruchtiges Feuer "

" fruchtiges Feuer "

318 14

Rico Heinrich


Free Mitglied, Leifers , Provinz ( Bozen )

" fruchtiges Feuer "

irgendwas gefällt mir an dem Foto noch nicht ...

Kommentare 14

  • Wolkenhimmel 28. Februar 2011, 17:06

    Sicher... die EOS 7D ist eine digitale Spiegelreflex, genauso wie die EOS 450 D :-)
  • Rico Heinrich 28. Februar 2011, 16:10

    ja jetz gibt es ja mittlererweile Digitalkameras mit Spiegelreflex ...oder nich !?
    Na mal sehen was sich alles so anbietet werd schon was finden ! =)
    LG Rico
  • Wolkenhimmel 28. Februar 2011, 15:59

    ich kenn mich mit Nikon null aus, ich selbst hab die Canon EOS 7 D (aber die würd ich nicht empfehlen für Anfänger). Angefangen hab ich mit einer Canon EOS 450 D. Und davor hab ich lauter Knipsen von Olympus gehabt :-). Aber alles keine Spiegelreflex.
  • Rico Heinrich 28. Februar 2011, 15:20

    ja cool , danke das du dir die mühe machst nem blutigen Anfänger den weg zu weisen freut mich wirklich sehr.
    i hab die ganzen Fotos alle mit einer einfachen Digitalkamera geschossen also nichts besonderes "Sony - DSC - W35" ich spar mir aber grad par Kröten für eine Nikon D60 , was sagst´n is das was für anfänger ...also im Testbericht stand , schon ...
  • Wolkenhimmel 28. Februar 2011, 15:09

    Tabletops wirken oft steril - ist auch gewünscht :-) Guck dich doch mal in den betreffenden Kategorien hier um, da bekommst du jede Menge "Input", wie das aussehen kann.
  • Wolkenhimmel 28. Februar 2011, 15:06

    den unter der Orange :-)
  • Rico Heinrich 28. Februar 2011, 14:52

    ahhjohh ok danke , nur welchen schatten meinst´n jetz direkt der unter der orange oder der an den ecken ? weil der in den Ecken hat mir eben grad so gut gefallen irgendwie ...
    aber schon mal vielen Dank für deine Anmerkungen !! ;)
  • Wolkenhimmel 28. Februar 2011, 14:46

    Ja und unscharf ist sie auch stellenweise. Das kannst du umgehen, wenn du die Fokussierung auf den hinteren Teil der Orange legst, dann ist automatisch vorne auch scharf. Der Blitz, der vorne so aufhellt ist halt auch nicht grad so günstig. Aber die Farbe der Orange find ich gut!
  • Wolkenhimmel 28. Februar 2011, 14:45

    Tabletop ist so ne Sache für sich. Da muss die Beleuchtung passen, damit es wirkt. Auch der Untergrund ist unglücklich gewählt. So eine bunte Orange wirkt gut auf einer schwarzen Platte, da kann sie sich spiegeln. Und die Schatten bekommt man mit der richtigen Beleuchtung weg, funktioniert auch wenn der Blitz nicht direkt von vorne kommt. Einfach üben :-). ich hab auch schon ein paar Tabletops versucht.
  • Rico Heinrich 28. Februar 2011, 14:35

    " Danke Jochen " !!!
  • Rico Heinrich 28. Februar 2011, 14:32

    asooo dir frage ist an mich gerichtet ....ich finde es stellenweise zu unscharf und die Farben zu aufdringlich kann das sein !? LG Rico
  • Rico Heinrich 28. Februar 2011, 14:30

    @Wolkenhimmel , gut oder nich so toll , spucks aus !!!??? =) :P
  • Wolkenhimmel 28. Februar 2011, 14:27

    ... der Untergrund? der Schatten? Der Schärfepunkt? :-)
  • JWG-Photography 28. Februar 2011, 14:25

    >>>K L A S S E T O P

Informationen

Sektion
Klicks 318
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-W35
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 6.3 mm
ISO 100